Anzeige
Responsive image

Berlin Daily 17.11.2018
Gespräch: Kunst, Hegemonie und Spaltung

19 Uhr: mit Mit Imran Ayata (Autor, ehem. Kanak Attak), Christiane Mennicke (KunstHaus Dresden) und Britta Peters (Urbane Künste Ruhr) im Rahmen von "Kunst im Untergrund"
nGbK, Oranienstraße 25, 10999 Berlin

(Einspieldatum: 19.07.2017)

Auslandsstipendien vergeben

bilder

© kuag

Auslandsstipendien in Italien vergeben sowie zwei Residenzen in Los Angeles:

Der Bund und die Länder vergeben Stipendien für Auslandsaufenthalte in den Bereichen Architektur/Landschaftsarchitektur, Bildende Kunst, Musik (Komposition) und Literatur an herausragende professionelle Künstlerinnen und Künstler. Bei der Auswahl der Auslandsstipendien der Bundesrepublik Deutschland 2018/2019 wurden folgende, in Berlin lebende, Künstlerinnen und Künstler für einen Aufenthalt an den italienischen Residenzen ausgewählt:

Für die Deutsche Akademie Rom Villa Massimo:
Lars Krückeberg (Architektur), Sonja Alhäuser, Erik Goengrich, Julian Rosefeldt (Bildende Kunst), Nico Bleutge (Literatur), Samy Moussa (Musik).

Für die Casa Baldi in Olevano Romano:
Erik Schmidt (Bildende Kunst) und Nis-Momme Stockmann (Literatur).

Für einen Aufenthalt im Deutschen Studienzentrum in Venedig:
Albrecht Pischel (Bildende Kunst), Martin Daske (Musik), Sabine Scholl und Tom Schulz (Literatur).
__________________________

Außerdem teilt die Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa mit, dass zwei neu eingerichtete Residenzen an die Künstlerinnen Vika Kirchenbauer und Sabine Reinfeld in der Villa Aurora in Los Angeles vergeben wurden. Für jeweils drei Monate können je zwei Künstlerinnen und Künstler nun in der ehemaligen Exilunterkunft des Schriftstellers Lion Feuchtwanger und seiner Frau Marta in Berlins Partnerstadt Los Angeles leben und arbeiten.Anlass für die Erweiterung des Stipendienprogramms ist das 50-jährige Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Berlin und Los Angeles im Jahr 2017.


chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Stipendien:

Kulturaustauschstipendien des Landes Berlin 2019/2020 ausgeschrieben
Bewerbungsfrist noch bis 20.9.2018: ... zum Beispiel für Studienaufenthalte in Istanbul, New York, Tokio, Los Angeles.

Arbeitsstipendium für Bildende Kunst 2018
für William Engelen, Jean-Pascal Flavien, Fehras Publishing Practices (Kenan Darwich, Omar Nicolas, Sami Rustom), Nina Fischer & Maroan el Sani, Eva Grubinger, Hanne Lippard, Antonia Low, Dafna Maimon, Emeka Ogboh, Peles Empire (Katharina Stöver, Barbara Wolff) und Sophie Reinhold

Berliner Comicstipendien 2018
Die Kulturverwaltung des Berliner Senats vergibt erstmals in diesem Jahr Berliner Comicstipendien.

Online-Bewerbung für das Arbeitsstipendium Bildende Kunst 2018
Ausschreibung: Am 30. Januar 2018 um 18.00 Uhr endet die Bewerbungsfrist für das Arbeitsstipendium Bildende Kunst, das der Berliner Senat auch in diesem Jahr wieder vergibt.

Kulturaustauschstipendien des Landes Berlin Global 2018 vergeben
Information: Folgende Künstler_innen können sich freuen ...

Kulturaustauschstipendien des Landes Berlin ausgeschrieben
Ausschreibung: Nur noch bis 22. September 2017 können sich Berliner Künstlerinnen und Künstler um folgende Kulturaustauschstipendien bewerben.

Auslandsstipendien vergeben
Auslandsstipendien in Italien vergeben sowie zwei Residenzen in Los Angeles.

Stipendium für Medienkünstler: EMAN / EMARE 2017
Deadline: 20. Juli 2017 um 12:00 (MEZ) Ausschreibung: Für das Stipendienprogramm EMARE (European Media Artists in Residence Exchange) können sich ab sofort in Europa lebende Medienkünstler_innen aus den Bereichen digitale Medien, internet-/ computergestützte Kunst, Film- sowie Klang-und Videokünstler ...

Arbeitsstipendium für Bildende Kunst 2017 vergeben
Folgende 11 Künstler_innen erhalten das Arbeitsstipendium Bildende Kunst 2017 ...

Online-Bewerbung für das Arbeitsstipendium Bildende Kunst 2017
Ausschreibung: Am 8. Februar 2017 um 18.00 Uhr endet die Bewerbungsfrist für das Arbeitsstipendium Bildende Kunst 2017, das der Berliner Senat auch in diesem Jahr wieder vergibt.

Folgende Auslandsstipendien der Bundesrepublik Deutschland 2017/2018 wurden vergeben
Der Bund und die Länder vergeben Stipendien für Auslandsaufenthalte in den Bereichen Architektur/Landschaftsarchitektur, Bildende Kunst, Musik (Komposition) und Literatur für herausragende professionelle Künstlerinnen und Künstler.

Ausschreibung: Kulturaustauschstipendien des Landes Berlin 2017/201
Berliner Künstlerinnen und Künstler können sich bis 22. September 2016 (um 18:00 Uhr) um folgende Kulturaustauschstipendien bewerben, die die Berliner Kulturverwaltung 2017/2018 (vorbehaltlich verfügbarer Mittel) ausschreibt:

Call: European Media Art Network / European Media Artists in Residence Exchange 2016
Ausschreibung: Das European Media Art Network bietet 2016 zweimonatige EMARE Stipendien für Medienkünstler aus den Bereichen Digitale Medien, Internet und Computerkunst, Film / Video und Sound sowie medial-basierte Performances.

Arbeitsstipendium für Bildende Kunst 2016 vergeben
Die Berliner Kulturverwaltung vergibt an folgende 11 bildende Künstlerinnen und Künstler Arbeitsstipendien.

Kulturaustauschstipendien des Landes Berlin 2016 vergeben
Die Berliner Kulturverwaltung vergibt vorbehaltlich der verfügbaren Haushaltsmittel an in Berlin lebende Künstlerinnen im Bereich Bildende Kunst Kulturaustauschstipendien in Istanbul, Los Angeles/ Pasadena, New York und Tokio.

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Körnerpark




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Saalbau




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Stadtmuseum Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
ifa-Galerie Berlin




Copyright © 2014 - 18, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.