(Einspieldatum: 18.11.2003)

Vom Terror offener Systeme ...

Der Installationskünstler und Filmemacher Lutz Dammbeck spricht im Rahmen der Berlin-Moskau-Ausstellung mit dem Kritiker Claus Löser über ein neues Kapitel seines "Herakles Konzept" (1982/2003), das einen offenen, fortdauernden Prozess künstlerischer Auseinandersetzung mit der Ästhetisierung von Macht dokumentiert.
Gezeigt werden außerdem neben dem frühen Experimentalfilm "Hommage à La Sarraz" auch Ausschnitte seines neuen Films "Das Netz", der sich wie die Installation in der Ausstellung mit den Folgen angewandter Utopien, Mathematik, Kybernetik, offenen Systemen, Bombenbau und Kunst beschäftigt.

Sonntag, 23.11.03, 15 Uhr

Martin-Gropius-Bau | Kinosaal
Niederkirchstr. 7 | 10963 Berlin


ch

weitere Artikel von ch




Kataloge/Medien zum Thema: Berlin-Moskau

top

Titel zum Thema Berlin-Moskau:

Diskussionsveranstaltung: Mythos Beuys
Veranstaltungstipp . . .
(Einspieldatum: 25.11.03)

Vom Terror offener Systeme ...
Veranstaltungstipp . . .
(Einspieldatum: 18.11.03)

Berlin-Moskau/Moskau-Berlin 1950-2000 - Anmerkung zur Chronik (Teil 2)
Teil 2: Zu der Ausstellung sind zwei umfangreiche Katalogbände erschienen, die - ungerechtfertigterweise - in den Medien bisher wenig Beachtung fanden. (Einspieldatum: 9.10.03)

Berlin - Moskau / Moskau - Berlin 1950 - 2000
Im Martin Gropius Bau präsentierten sich schon jetzt . . .
(Einspieldatum: 31.1.03)

top

zur Startseite





Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 20.10.2017
Installatives Konzert
20.30 Uhr: mit Maximilian Marcoll und Annie Garlid + „Amproprification #7: Weiss / Weisslich 17c, Peter Ablinger“ im Rahmen der Gruppenausstellung ECHOES
rk - Galerie, Möllendorffstraße 6 in 10367 Berlin

Anzeige
Atelier

Anzeige
berlin


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Galerie im Körnerpark




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Galerie Parterre Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Stadtmuseum Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Urban Spree Galerie




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Stadtmuseum Berlin