Anzeige
kunstkraftwerk

(Einspieldatum: 17.12.2017)

ZKR - Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum verlässt Schloss Biesdorf

Werkabbildung


© kuag

Schloss Biesdorf entwickelte sich seit 2016 als Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum schnell zu einem gefragten Ort für zeitgenössische Kunst. Ausstellungen wie Auftrag Landschaft, Zwischen Räumen oder aktuell Blick Verschiebung mit internationalen Künstler*Innen sowie rund 120 Begleitveranstaltungen zogen über 48.000 Besucher*Innen an.
Jetzt kündigt die landeseigene Grün Berlin GmbH, die 2016 den Betrieb und die Weiterentwicklung des Standortes übernommen hatte, an, die Betreiberschaft von Schloss Biesdorf zum 01.02.2018 an den Bezirk Marzahn-Hellersdorf zurückzugeben. Als Grund wird genannt, dass das begrenzte vom Bezirk vorgegebene Budget langfristig keinen wirtschaftlich verantwortungsvollen Betrieb erlaubt.

In der Pressemitteilung heißt es:
"Trotz geringer finanzieller Ausstattung und hohen Betriebskosten hat die Grün Berlin GmbH das betriebliche Budget in den Jahren 2016 und 2017 einhalten können. Zugleich hat die Grün Berlin GmbH auf die zu hohen Einnahmeerwartungen seitens des Bezirkes hingewiesen. Diese Einnahmeerwartungen hätten sich in den kommenden Jahren deutlich erhöht und zu einer unverträglichen Kommerzialisierung des Kunstortes geführt, die in Widerspruch zu den geltenden Förderrichtlinien steht - eine Entwicklung, die die Grün Berlin GmbH nicht verantworten kann."

Geplant ist es, das ZKR - Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum an neuem Standort und mit neuem Ansatz als Produktions- und Diskussionsort für das Zusammenspiel von künstlerischen Projekten und Fragen der Stadt- und Landschaftsplanung ab 2018 weiterzuführen. Wo der neue Standort ist, wurde noch nicht bekanntgegeben.

Der bisherige Ausstellungsbetrieb mit der aktuellen Ausstellung „Blick Verschiebung“ ist bis auf Weiteres gesichert. Unsere Besprechung zur aktuellen Ausstellung, hier: Ein Rückblick auf die Gegenwart. Blick Verschiebung im Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum Schloss Biesdorf

ZKR - Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum
Schloss Biesdorf
Alt-Biesdorf 55
12683 Berlin
http://zkr-berlin.de

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen



Kataloge/Medien zum Thema: ZKR

top

Titel zum Thema ZKR:

ZKR - Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum verlässt Schloss Biesdorf
Information: Schloss Biesdorf entwickelte sich seit 2016 als Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum schnell zu einem gefragten Ort für zeitgenössische Kunst.

Ein Rückblick auf die Gegenwart
Ausstellungsbesprechung: Blick Verschiebung im Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum Schloss Biesdorf: Welche Auswirkungen hat ein radikaler gesellschaftlicher Umbruch auf Orte, Menschen, Natur- und Stadtlandschaften? Wo deuten soziokulturelle Veränderungen auf einen Werte- und Bedeutungswandel bereits im Vorfeld hin?

top

zur Startseite





Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 20.01.2018
Johannes Binotto in der Denkerei
18.30 Uhr: Vortrag - Der Schlaf als Wächter des Films im Rahmen der Ausstellung „Schlafende“ von Silke Rehberg.
Denkerei, Oranienplatz 2, 10999 Berlin

Anzeige
berlin

Anzeige
Atelier

Anzeige
rundgang

Anzeige
Magdeburg

Anzeige
Ausstellung


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Haus am Lützowplatz




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Galerie im Tempelhof Museum




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Urban Spree Galerie




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Tchoban Foundation - Museum für Architekturzeichnung