Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

    Berlin Daily 20.07.2018
    Gespräch + Konzert
    19 Uhr: Music Composed in the Hills and Valleys of Armenia & The Dilijan Transcriptions (in englischer Sprache)
    Hamburger Bahnhof | Invalidenstr. 50/51 | 10557 Berlin

(Einspieldatum: 18.12.2017)

Vorschau: berlin daily (bis 24.12.2017)

bilder

Raumansicht (Blick Verschiebung Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum Schloss Biesdorf, Veranstaltung s.u.), Foto: @ kuag

Unsere letzten Tipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in unserer wöchentlichen Vorschau für dieses Jahr.

Montagsführung

(Datum: 18.12.2017)
16.30: durch die Ausstellung : Blick Verschiebung Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum Schloss Biesdorf | Alt-Biesdorf 55 | 12683 Berlin
S-Bahnhof Biesdorf, U-Bahnhof Elsterwerdaer Platz

Lost in Wedding - X-Mas Ausgabe

(Datum: 19.12.2017)
19 Uhr: weihnachtliches veganes 3 Gänge Menü (18 €)
im Zentrum für Kunst und Urbanistik im ehemaligen Güterbahnhof in Moabit
ZK/U | Siemensstrasse 27 | 10551 Berlin

Kuratorenführung

(Datum: 20.12.2017)
18 Uhr: Trainerstunde. Im Rahmen der Ausstellung Hauptstadtfußball. Anmeld.: info@stadtmuseum.de>info@stadtmuseum.de
Museum Ephraim Palais | Salon | Poststraße 16 | 10178 Berlin

Fernsehtipp

(Datum: 21.12.2017)
23:00 - 23:45 Uhr: auf Phoenix. Lucas Cranach der Jüngere - Maler, Unternehmer, Politiker
https://phoenix.de/content/phoenix

Führung: Kunst und Gesellschaft

(Datum: 22.12.2017)
16 Uhr: Soziale und politische Kontexte können Ausgangspunkte sein, sich mit Kunstwerken auseinanderzusetzen. ...
Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart | Invalidenstraße 50-51 | 10557 Berlin

Führung

(Datum: 23.12.2017)
15 Uhr: in der Ausstellung "Jeanne Mammen. Die Beobachterin – Retrospektive 1910–1975"
BERLINISCHE GALERIE | Alte Jakobstraße 124–128 |
10969 Berlin

Heiliger Abend

(Datum: 24.12.2017)
In diesem Sinne all unseren Lesern und Leserinnen ein Frohes Fest !

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema :

Kunstbetrachtung im Kollektiv – Das Phänomen „Junger Freundeskreise“
Museen werden immer mehr zu Eventmaschinen, das ist kein Geheimnis. Seit einigen Jahren steigt die Tendenz, sich Ausstellungen nicht mehr alleine beim privaten Museumsbesuch anzusehen, ...

Die Neuen beim Berliner Künstlerprogramm des DAAD
Information: Das Berliner Künstlerprogramm des DAAD hat die neuen Gäste für 2019 aus den Bereichen Bildende Kunst - Literatur - Film und Musik bekanntgegeben.

Zeichnung kommunikativ
Ausstellungsbesprechung: Die Sommerausstellung in der Galerie des Tschechischen Zentrums präsentiert eine zeichnerische Installation des Künstlerduos Böhm und Franta.

Hauptstadtkulturfonds vergibt Fördermittel
Der Hauptstadtkulturfonds vergibt im ersten Entscheidungsverfahren für 2019 rund 5 Millionen € für 59 Projekte. Aus dem Bereich Bildende Kunst erhalten folgende Projekte eine Förderung:

PROJECT SPACE FESTIVAL BERLIN 2018. 31 Tage | 27 Projekträume | 2 Podiumsdiskussionen
Die Vielfalt der Projekträume kennt keine Grenzen: 27 von ihnen werden sich im August präsentieren, im Rahmen des PROJECT SPACE FESTIVALs BERLIN. Es findet in diesem Jahr zum vierten Mal statt.
(Sponsored Content)

Vorschau: berlin daily (bis 22.07.2018)
"berlin daily" mit Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:

Groß, Bunt, Graffiti – Absolvent*innen der kunsthochschule weißensee
Ausstellungsbesprechung: Pünktlich zum Semesterende eröffnete Leonie Baumann als Rektorin der kunsthochschule weißensee am Freitagabend die Ausstellung „Defying Currents“.

RE: Bachelor + Master Graduation Exhibition + Open House
Ab 27. Juli 2018 laden die Art & Design-Studenten & Absolventen der University of Applied Sciences Europe Berlin zu Bachelor + Masterausstellung ein.
(Sponsored Content)

Wer sind ich? Lynn Hershman Leeson auf Identitätssuche in den „KW on location“
Heute letzte Möglichkeit die Ausstellung „First Person Plural“ von Lynn Hershman Leeson zu sehen.Unsere Besprechung ...

Zeitwerk - The Long Now im me Collectors Room Berlin
Ausstellungsbesprechung: Die Zeit, sie ist eine klar definierte, physikalische Größe: eine Abfolge, sie wird gemessen in Sekunden, Minuten, Stunden, Tagen ... . Und zugleich ist sie subjektiv erlebbar durch den Augenblick, ...

Die neuen Mitglieder in der Akademie der Künste
Personalien: Auf der letzten Mitgliederversammlung der Akademie der Künste im Mai wurden folgende Künstler_innen neu aufgenommen:

Auf der Suche nach Ingmar Bergman. Film von Margarethe von Trotta
Gastbeitrag von Daniela Kloock.

European Month of Photography Berlin
Informationen: Die Teilnehmerliste ...

Vorschau: berlin daily (bis 15.07.2018)
"berlin daily" mit Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:

Was für ein Licht wollen wir? Jenny Brockmann in der Orangerie des Schloss Charlottenburg
Ausstellungsbesprechung: „Mich fasziniert Opazität“, betont Jenny Brockmann. Der Begriff kommt aus dem Lateinischen und bedeutet soviel wie Trübung und Beschattung. Das Geheimnisvolle bilde das Gegenteil von Transparenz, so die Künstlerin.

top

zur Startseite

Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Japanisch-Deutsches Zentrum Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Galerie im Saalbau




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Alfred Ehrhardt Stiftung




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Akademie der Künste / Pariser Platz




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Haus am Lützowplatz / Studiogalerie




Copyright © 2014 - 18, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.