(Einspieldatum: 19.01.2018)

Gereon Sievernich wird neuer Kurator des Hauptstadtkulturfonds

bilder

Foto: kuag

Der Kultur- und Museumsmanager Gereon Sievernich, der seit 2001 Direktor des Martin-Gropius-Baus und seinen Posten jetzt an die Kunsthistorikerin Dr. Stephanie Rosenthal übergibt, wird als neuer Kurator für den Hauptstadtkulturfonds ab 1. April 2018 für zwei Jahre zu berufen. Er löst den bisherigen Kurator Joachim Sartorius, dessen Vertrag im März 2018 endet, ab.

In der Begründung der Mitglieder des Gemeinsamen Ausschusses für den Hauptstadtkulturfonds heißt es:
"Gereon Sievernich ist seit 2001 Direktor des Martin-Gropius-Baus und hat das Ausstellungshaus zu einem national und international herausragenden Kunst- und Kulturort entwickelt. Er geht zum 31. Januar 2018 in den Ruhestand.
Unter seiner Leitung wurde das Haus ein Zentrum moderner und zeitgenössischer Kunst und Architektur. Positionen renommierter Künstler*innen stehen ebenso im Mittelpunkt wie aktuelle Diskurse der nationalen und internationalen Gegenwartskunst, aber auch zeitgeschichtliche und kunsthistorische Themen und Formate.

Gereon Sievernich hat bereits vor 2001 wissenschaftliche und künstlerische Konzeptionen für Ausstellungsprojekte und Kulturprogramme im Rahmen der Berliner Festspiele erarbeitet und realisiert, wie z.B. die Festivals der Weltkulturen, Ausstellungen zum Werk von Frida Kahlo und Tina Modotti, bedeutende Präsentationen neuer Kunst, der Fotografie und kunsthistorisch herausragender Werke Afrikas, Asiens und Lateinamerikas und damit einen deutlichen Akzent der Internationalisierung in der Ausstellungslandschaft Berlins und der Bundesrepublik gesetzt."

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen



Kataloge/Medien zum Thema: Gereon Sievernich

top

Titel zum Thema Gereon Sievernich:

Gereon Sievernich wird neuer Kurator des Hauptstadtkulturfonds
Personalien: Der Kultur- und Museumsmanager Gereon Sievernich, der seit 2001 Direktor des Martin-Gropius-Baus und seinen Posten jetzt an die Kunsthistorikerin Dr. Stephanie Rosenthal übergibt, wird als neuer Kurator für den Hauptstadtkulturfonds ab 1. April 2018 für zwei Jahre zu berufen.

top

zur Startseite





Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 26.05.2018
Koloniales Erbe / Colonial Repercussions
26.+27.5.: Symposium II “Performances of No-thingness”, Akademie der Künste, Pariser Platz 4, 10117 Berlin

Berlin Daily 26.05.2018
Podiumsdiskussion: Zeichen setzen
18 Uhr: im Rahmen der Reihe „Kultur in nervösen Zeiten“. U.a. mit Ercan Arslan, Künstler, Ayşe Güleç, (Friends of Halit), Anetta Kahane (Amadeu Antonio Stft.), Thomas Kilpper (Künstler) Moderation: Ingo Arend (Kritiker). Galerie im Körnerpark | Schierkerstr. 8 - 12051 | Berlin-Neukölln

Berlin Daily 26.05.2018
Vortrag
16 Uhr: von Dr. Marcus Steinweg im Rahmen der Ausstellung EVA & ADELE – L´AMOUR DU RISQUE
me Collectors Room Berlin / Olbricht Foundation |
Auguststrasse 68, 10117 Berlin

Anzeige
berlin

Anzeige
karma

Anzeige
Atelier


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Haus am Lützowplatz / Studiogalerie




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Ephraim-Palais




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Galerie Kuchling




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Alfred Ehrhardt Stiftung