Anzeige
Responsive image

Berlin Daily 20.09.2018
Musiktheaterinstallation »voices of hidden places«

20 Uhr: von karen power, die neben Alltags- und Umweltgeräuschen auch Medien wie Video, Tanz und Skulptur in ihre Projekte mit einbezieht, in Zusammenarbeit mit dem Ensemble Mosaik,
ACUD, Veteranenstraße 21, 10119 Berlin

(Einspieldatum: 19.01.2018)

Berliner Comicstipendien 2018

bilder

Michael Ross, Copyright und Courtesy Michael Ross

Die Kulturverwaltung des Berliner Senats hat erstmals in diesem Jahr Berliner Comicstipendien vergeben. So erhält Michael Ross das mit 16.000 € dotierte, 8-monatiges Arbeitsstipendium für Berliner Comickünstlerinnen und -künstler. Zwei weitere Förderstipendien (jeweils 2.000 €) gehen an Paula Bulling und Kai Pfeiffer. Zugleich wurde ein mit 15.000 € dotiertes Aufenthaltsstipendium in Paris an die Berliner Comickünstlerin Burcu Türker vergeben.

Der Jury, die aus über 105 Bewerbungen zu entscheiden hatte, gehörten Aisha Franz, Stefan Neuhaus, Felix Pestemer, Marie Schröer und Lars von Törne an. Für das Aufenthaltsstipendium in Paris bewarben haben sich 12 Berliner Comickünstlerinnen und Comickünstler.

mikaelross.com/
burcutuerker.com/
paulabulling.net//a>/

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Comicstipendien:

Berliner Comicstipendien 2018
Die Kulturverwaltung des Berliner Senats vergibt erstmals in diesem Jahr Berliner Comicstipendien.

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image


Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Japanisch-Deutsches Zentrum Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Stadtmuseum Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Verein Berliner Künstler




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Schloss Biesdorf




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Akademie der Künste / Pariser Platz




Copyright © 2014 - 18, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.