(Einspieldatum: 25.01.2018)

Heike Catherina Mertens von der Schering Stiftung wechselt zum Hatje Cantz Verlag

Werkabbildung

Heike Catherina Mertens, Courtesy Schering Stiftung

Heike Catherina Mertens, geschäftsführender Vorstand und künstlerische Programmleiterin der Schering Stiftung, wechselt als Programmdirektorin zum Hatje Cantz Verlag.

Die Kunsthistorikerin und Kulturmanagerin Heike Catherina Mertens zeichnet in der Schering Stiftung seit 2007 für viele Ausstellungen an der Schnittstelle von Kunst und Wissenschaft verantwortlich. Unter ihrer Leitung wurde 2009 der Projektraum der Schering Stiftung Unter den Linden eröffnet. In diesem Kontext wurden u.a. KünstlerInnen wie Carsten Höller, Carsten Nicolai, Haroon Mirza und Daria Martin gezeigt.

Ab März 2018 wird Heike Catherina Mertens gemeinsam mit Holger Liebs das Verlagsprogramm von Hatje Cantz gestalten.

scheringstiftung.de
hatjecantz.de





chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen



Kataloge/Medien zum Thema: Schering Stiftung

top

Titel zum Thema Schering Stiftung:

Heike Catherina Mertens von der Schering Stiftung wechselt zum Hatje Cantz Verlag
Personalien: Heike Catherina Mertens, geschäftsführender Vorstand und künstlerische Programmleiterin der Schering Stiftung, wechselt als Programmdirektorin zum Hatje Cantz Verlag.

Auf dem (Bild)schirm: Computational Neuroscience im Blickwinkel der Kunst
Ausschreibung: KünstlerInnen sind eingeladen, innovative Konzepte einzureichen und sich aus ihrer künstlerischen Perspektive mit aktuellen Forschungsfragen der Computational Neuroscience auseinanderzusetzen. Z.B. mit Neurorobotik, autonomen Fahrzeugen, künstlicher Intelligenz ...

Hiwa K erhält den Kunstpreis der Schering Stiftung 2016
Der irakische, in Berlin lebende Künstler Hiwa K (*1975) wurde erst kürzlich mit dem Arnold-Bode-Preis ausgezeichnet, der herausragende Leistungen für die Kunst der Gegenwart würdigt. Jetzt erhält Hiwa K den Kunstpreis der Schering Stiftung, ...

Personalien: Katja Naie
Neue Wissenschaftliche Programmleiterin in der Schering Stiftung, Berlin

Der Sound von Marx und Engels - Trockeneis-Symphonie im öffentlichen Raum
Eis, das bei gleißender Sonne nicht schmilzt und Musik erzeugen kann – gibt´s das? Wer die Trockeneins-Performance der Medienkünstlerin Evelina Rajca (geb. 1984 in Polen) letzten Sonntag ...

Platz schaffen für die Heimat
Ausstellungsbesprechung: Umringt von der bunten Kulisse in der Ausstellung "Placemaking | Mapping, Migration und Mauerfall" von Stefanie Bürkle wird dem Besucher in der Schering Stiftung die ebenso ´farbenreiche` Vielfalt der Berliner Bevölkerungsstruktur Berlins vor Augen geführt.

Schering Stiftung vergibt Osteuropa-Stipendium Bildende Kunst
Die Schering Stiftung vergibt dieses Jahr erstmals ein einjähriges Stipendium . . . (Einspieldatum: 15.1.04)

top

zur Startseite





Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 24.02.2018
Künstlerinnengespräch
19 Uhr: mit Sara Nabil, Razan Sabbagh, Lara Ziyad im Rahmen d. Ausst. Where ART you from?
Galerie Berlin-Baku | Großgörschenstraße 7 | 10827 Berlin

Anzeige
berlin

Anzeige
Atelier

Anzeige
rundgang

Anzeige
karma


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Verein Berliner Künstler




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Galerie im Saalbau




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Haus am Kleistpark




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Galerie Kuchling




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
museum FLUXUS+