Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

(Einspieldatum: 24.03.2018)

Sondervergabe für stadtpolitisch relevante Festivals

bilder

©kuag

Über folgende Entscheidung zur Förderung stadtpolitisch relevanter Festivals für 2018 und 2019 wurden wir von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa informiert.
Der Senat möchte mit der Sondervergabe einer zweijährigen Förderung stadtpolitisch relevante Festivals und ähnliche Vorhaben längerfristige Planungssicherheit und die Möglichkeit zur Weiterentwicklung bieten. Dafür stehen in den Jahren 2018 und 2019 rund 3,5 Mio. € jährlich zur Verfügung.

Vorgesehen sind Förderungen für folgende Veranstaltungen:
4. Berliner Herbstsalon, 48h Neukölln, 10. Berlin Biennale, Almanya 2018, Berlin Atonal, Augenblick Mal!, Berlin Art Week, Berlin Circus Festival, Berliner Bauhauswoche, Berliner Schaufenster, CTM, European Month of Photography, Fête de la Musique, FRATZ Festival, Freischwimmer , Klangwerkstatt Berlin - Festival für Neue Musik, Klubszenefestival, No Limits – Internationales Theater Festival, Performing Arts Festival, Schaubude - Theater der Dinge, Tanzkomplizen - zeitgenössische Tanzproduktionen für junges Publikum, XJazz, ZEBRA – Poetry Film Festival, Mural Fest Berlin



chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Festivals:

Sondervergabe für stadtpolitisch relevante Festivals
Kulturpolitik: Erfreuliches aus der Senatsverwaltung für Kultur und Europa für die Berliner Festivalszene

top

zur Startseite

Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Galerie im Körnerpark




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Japanisch-Deutsches Zentrum Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Alfred Ehrhardt Stiftung




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Akademie der Künste / Pariser Platz




Copyright © 2014 - 18, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.