Anzeige
Responsive image

Berlin Daily 11.12.2018
Diskussion: ARCH+ features 82: Norm-Architektur

19 Uhr: mit den Architekt*innen Marc Frohn (FAR frohn&rojas), Tobias Nolte (Certain Measures) und Oda Pälmke moderiert von Philipp Oswalt (ARCH+ 233, ).
Haus der Kulturen der Welt, K1 | John-Foster-Dulles-Allee 10, 10557 Berlin

(Einspieldatum: 06.04.2018)

European Roma Institute for Arts and Culture und RomArchive – Digitales Archiv der Sinti und Roma

bilder

Daniel Baker, Gipsy strike-through, 2015, Photo: Daniel Baker

Europäisches Roma-Institut für Kunst und Kultur (ERIAC) als Träger von RomArchive – Digitales Archiv der Sinti und Roma ausgewählt.

Am 8. April ist Welt-Roma-Tag. Das RomArchive – Digitales Archiv der Sinti und Roma und das European Roma Institute for Arts and Culture (ERIAC) nutzen den Tag zur Bekanntgabe ihrer zukünftige Zusammenarbeit. Das RomArchive wird durch die Kulturstiftung des Bundes gefördert und ist das größte Kulturprojekt von, für und mit Sinti und Roma, in dem das Prinzip der „Romani Leadership“ konsequent umgesetzt wird. 150 Akteure aus 15 Ländern europaweit und darüber hinaus bilden ein Netzwerk von Kulturschaffenden, Wissenschaftler_innen und Aktivist_innen. In allen wichtigen Positionen gestalten Roma und Sinti das Archiv. Ab Januar 2019 wird RomArchive die Künste und Kulturen der Roma sichtbar machen und ihren Beitrag zur europäischen Kulturgeschichte veranschaulichen. Die redaktionelle Betreuung wird von der Bundeszentrale für politische Bildung unterstützt.

"Inhaltlich definieren 13 Kurator_innen die Darstellung und wählen exemplarisch künstlerische Beiträge für die Archivbereiche Bildende Kunst, Film, Literatur, Musik, Tanz, Theater und Drama und den interdisziplinären Bereich Flamenco aus, darüber hinaus Material zur Bilderpolitik, Selbstzeugnisse im Zusammenhang mit der Verfolgung der Sinti und Roma im Nationalsozialismus sowie wissenschaftliches Material zur Bürgerrechtsbewegung. Die auf ständigen Zuwachs angelegte Sammlung des Archivs spiegelt exemplarisch die enorme Bandbreite und Diversität von kulturellen Identitäten und nationalen Eigenheiten wider, anstatt ein realitätsfremdes Bild einer homogenen „Roma- Kultur“ zu vermitteln. Der Reichtum einer jahrhundertealten und bis in die Gegenwart überaus lebendigen und vielseitigen künstlerischen und kulturellen Produktion wird hier erstmals in diesem Umfang öffentlich sichtbar." (PM)

Der European Roma Institute for Arts and Culture e. V. (ERIAC) ist eine gemeinsame Initiative des Europarates, der Open Society Foundations und der „Allianz für das European Roma Institute for Arts and Culture“ – einer Koalition von Roma-Persönlichkeiten und -Organisationen, die die Einrichtung des Instituts vorangetrieben haben.

"ERIAC hat das Ziel, ein positives Selbstbild von Sinti und Roma zu fördern und Vorurteile der Mehrheitsgesellschaft gegenüber der Minderheit abzubauen – mithilfe seiner Arbeit in den Bereichen Kunst, Kultur, Geschichte und Medien. Das Institut fungiert als internationale Plattform, die einen Austausch kreativer Ideen über Grenzen, Kulturkreise und Roma-Identitäten hinweg fördert. Es unterstützt die Aktivitäten von Hunderten von Roma-Organisationen, Intellektuellen und Kulturschaffenden, um multilaterale Initiativen und regionale Partnerschaften zu gründen. Ziel ist es, die Beiträge von Roma und Sinti zur europäischen Kultur bekannter zu machen und ihre historischen Erfahrungen in Europa zu dokumentieren. Als Instanz der Vermittlung und der öffentlichen Aufklärung verbreitet ERIAC ein positives Bild und Kenntnisse über Sinti und Roma und führt einen Dialog, um gegenseitigen Respekt und Verständnis aufzubauen." (PM)

Weitere Informationen: blog.romarchive.eu/
eriac.org/

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema RomArchive:

European Roma Institute for Arts and Culture und RomArchive – Digitales Archiv der Sinti und Roma
Information: Europäisches Roma-Institut für Kunst und Kultur (ERIAC) als Träger von RomArchive – Digitales Archiv der Sinti und Roma ausgewählt.

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Villa Köppe




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Verein Berliner Künstler




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Lützowplatz / Studiogalerie




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Rumänisches Kulturinstitut Berlin




Copyright © 2014 - 18, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.