Anzeige
me

Berlin Daily 06.08.2020
Kurator*innengespräche

19 Uhr: Gespräche mit Rundgang durch die Sonderausstellung, im Rahmen der Ausstellung: Die Demokratie und Ihre Adler
Werkbundarchiv – Museum der Dinge | Oranienstraße 25, 10999 Berlin

(Einspieldatum: 21.05.2018)

Vorschau: berlin daily (bis 28.05. 2018)

von chk
bilder

Licht- und Klanginstallation res.o.nant von Mischa Kuball, © Jüdisches Museum Berlin, Foto: Ladislav Zajac/Archiv Mischa Kuball, Düsseldorf/VG Bild-Kunst, Bonn 2017 (Ensemble der Kreuzberger ACADEMY -Choreografien, Texte, Melodien, Klänge in der Installation res.o.nant, Veranstaltung s.u.)

"berlin daily" mit Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:

MOVES#174 Neunzehnhundertachtundsechzig 50

(Datum: 22.05.2018)
20.30 Uhr: Picture Caption Tone Sough
Image Movement | Artists Films Records Books Fabrics & Editions | Oranienburger Str. 18 | D-10178 Berlin

Künstlergespräch

(Datum: 23.05.2018)
18 - 21 Uhr: „Laberflash” - Gereon Krebber mit Björn Dahlem 3-h-nonstop Gespräch + Vorstellung des Ausstellungskataloges
O&O DEPOT und O&O BAUKUNST | Leibnizstr. 60 | 10629 Berlin

Performance #5 Irrlicht

(Datum: 24.05.2018)
24. / 25. / 26. Mai: 19 Uhr, 26. / 27. Mai: 16 Uhr: von dem Ensemble der Kreuzberger ACADEMY -Choreografien, Texte, Melodien, Klänge in der Installation res.o.nant von Mischa Kuball. Eintritt: 10/6 Euro. Libeskind-Bau | Lindenstraße 9-14 | 10969 Berlin

Hybrid Encounters. Kunst trifft Wissenschaft

(Datum: 25.05.2018)
19-21 Uhr: – Roboter & Spinnen: Der Künstler Tomás Saraceno lädt Experten aus der Robotik und Biologie zum Gespräch. Konzertsaal der UdK, Hardenbergstr. 33, 10623 Berlin / Podiumsdiskussion mit Jam Session. Eintritt frei. (engl.)

Koloniales Erbe / Colonial Repercussions

(Datum: 26.05.2018)
26.+27.5.: Symposium II “Performances of No-thingness”, Akademie der Künste, Pariser Platz 4, 10117 Berlin

Podiumsdiskussion: Zeichen setzen

(Datum: 26.05.2018)
18 Uhr: im Rahmen der Reihe „Kultur in nervösen Zeiten“. U.a. mit Ercan Arslan, Künstler, Ayşe Güleç, (Friends of Halit), Anetta Kahane (Amadeu Antonio Stft.), Thomas Kilpper (Künstler) Moderation: Ingo Arend (Kritiker). Galerie im Körnerpark | Schierkerstr. 8 - 12051 | Berlin-Neukölln

Vortrag

(Datum: 26.05.2018)
16 Uhr: von Dr. Marcus Steinweg im Rahmen der Ausstellung EVA & ADELE – L´AMOUR DU RISQUE
me Collectors Room Berlin / Olbricht Foundation | Auguststrasse 68, 10117 Berlin

Soundaktivismus 2018

(Datum: 27.05.2018)
durchgehend 14 - 21 Uhr: Nowhere Close von Gaël Segalen
ohrenhoch | der Geräuschladen | Weichselstr. 49 | 12045 Berlin-Neukölln

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema dailys:

berlin daily (bis 09.8.2020)
berlin daily mit Tipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst". Unser Blick geht über die Berliner Stadtgrenzen hinaus und berücksichtigt verstärkt Veranstaltungen, die in dieser Woche im Netz stattfinden.

berlin daily (bis 2.8.2020 )
berlin daily mit Tipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst". Unser Blick geht über die Berliner Stadtgrenzen hinaus und berücksichtigt verstärkt Veranstaltungen, die in dieser Woche im Netz stattfinden.

berlin daily (bis 26.7.20)
berlin daily mit Tipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst". Unser Blick geht über die Berliner Stadtgrenzen hinaus und berücksichtigt verstärkt Veranstaltungen, die in dieser Woche im Netz stattfinden.

berlin daily (bis 19.7.20)
berlin daily mit Tipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst". Unser Blick geht über die Berliner Stadtgrenzen hinaus und berücksichtigt verstärkt Veranstaltungen, die in dieser Woche im Netz stattfinden.

berlin daily (bis 12.7.2020 )
berlin daily mit Tipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst". Unser Blick geht über die Berliner Stadtgrenzen hinaus und berücksichtigt verstärkt Veranstaltungen, die in dieser Woche im Netz stattfinden.

berlin daily (bis 5.7.2020)
berlin daily mit Tipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst". Unser Blick geht über die Berliner Stadtgrenzen hinaus und berücksichtigt verstärkt Veranstaltungen, die wöchentlich im Netz stattfinden.

berlin daily (bis 28.6.2020)
"berlin daily mit Tipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst". Unser Blick geht über die Berliner Stadtgrenzen hinaus und berücksichtigt verstärkt Veranstaltungen, die wöchentlich im Netz stattfinden.

berlin daily (bis 15. März)
berlin daily mit ausgewählten Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:

berlin daily (bis 8. März)
berlin daily mit ausgewählten Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:

berlin daily (bis 1. März 2020 )
berlin daily mit ausgewählten Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:

berlin daily (bis 23.2.2020)
berlin daily mit ausgewählten Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:

berlin daily (bis 16.2.2020 )
berlin daily mit ausgewählten Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:

berlin daily (bis 9.2.2020 )
berlin daily mit ausgewählten Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:

berlin daily (bis 2.2.2020)
berlin daily mit ausgewählten Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:


berlin daily (bis 26.1.2020)
berlin daily mit ausgewählten Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Lützowplatz




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Kleistpark | Projektraum




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Meinblau Projektraum




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Kleistpark




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Verein Berliner Künstler




© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.