(Einspieldatum: 08.01.2004)

Galerieaufgabe

Die im Dezember 03 zu Ende gegangene Ausstellung “Attackierende Poesie" mit Arbeiten der Künstlerin Elena Kovylina war die letzte in der Galerie Paula Böttcher (10117 Berlin, Kleine Hamburger Str.15). An ihren Idealen gescheitert und am Kunstmarkt verzweifelt erklärt die Galeristin in einem offenen Brief:
". . . Als galeristin bin ich Teil in einer Maschinerie geworden, die äußerlich zwar bunt und lieblich erscheinen mag, aber an Monstrosität den größeren Konstruktionen, denen sie devot auch zu Diensten ist, in keiner Weise nachsteht. Die galerie als Element des Kunstmarktes dient rein wirtschaftlichen Zwecken. Vermeintlich auch jenen wirtschaftlichen Zwecken, die das Überleben der zum Künstlersein Berufenen sichert. . . ."

Den vollständigen Brief lesen Sie, hier: galeriepaulaboettcher.de

ch

weitere Artikel von ch




Kataloge/Medien zum Thema: Paula Böttcher

top

Titel zum Thema Paula Böttcher:

Galerieaufgabe
Die Galeristin Paula Böttcher gibt ihre 1997 eröffnete Galerie auf. . . . (Einspieldatum: 8.1.04)

top

zur Startseite





Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 22.10.2017
Führung
14 Uhr: Was ist Kunst?
Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin | Invalidenstraße 50-51 | 10557 Berlin

Anzeige
berlin

Anzeige
Atelier


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Galerie im Körnerpark




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Galerie Villa Köppe




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Kienzle Art Foundation




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Schwartzsche Villa