Anzeige
B3 Biennale

logo art-in-berlin.de
Berlin Daily 16.10.2021
1. Kongress für Sozialen Konsum

Im Rahmen des 1. Kongress für Sozialen Konsum: Tanz, Kunst und Modekonsum mit Agan Harahap, Frédéric Schwilden und EyeCandy.
"Goldenes Haus" | Holzmarktstraße 66, 10179 Berlin

berlin daily (bis 10.3.2019)

von chk (04.03.2019)
vorher Abb. berlin daily (bis 10.3.2019)

Postversand Roman, Peter Faecke, Wolf Vostell, 1970, Luchterhand, (c) VG BILD-KUNST, Bonn 2018 (Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung VOSTELL – FLUXUS – 1970, s.u.)

berlin daily mit ausgewählten Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:



(Datum: 04.03.2019)

War Leonardo der erste Anarchist? Fällt leider aus



(Datum: 05.03.2019)

Künstlerinnengespräch

20 Uhr: with Elana Katz during her solo exhibition [F]ACTS OF VIOLENCE.
KWADRAT | Manteuffelstr. 92 | D-10997 Berlin

(Datum: 06.03.2019)

Lesung

19 Uhr: zu Gerhard Richters Werkserie „48 Portraits“. Heinrich Miess liest aus "Die Freiheit der Dinge".
me Collectors Room Berlin / Stiftung Olbricht | Auguststraße 68, 10117 Berlin

(Datum: 07.03.2019)

Vortrag mit Autor und Fotografen Gottfried Schenk

18 Uhr: Berliner Verwandlungen – Die Neuerfindung einer verwundeten Stadt - ein Bildband mit fotografischen Gegenüberstellungen von Gottfried Schenk. Märkisches Museum | Am Köllnischen Park 5 | 10179 Berlin

(Datum: 08.03.2019)

Klangperformance + Künstler*innengespräch

19 Uhr: Elsa M´bala: Sequence / Visuals von Zoey Vero im Rahmen von RESONANCES (rez.ən.ənsez).
ifa-Galerie Berlin . Linienstr. 139/140 . 10115 Berlin


(Datum: 09.03.2019)

Vostell - Das Spätwerk

16 Uhr: Kuratorenführung im Rahmen der Sonderausstellung VOSTELL – FLUXUS – 1970.
museum FLUXUS+ | Schiffbauergasse 4f, 14467 Potsdam

(Datum: 10.03.2019)

Ausstellungsgespräch

16 Uhr: mit der Kunsthistorikerin Katharina Fladt im Rahmen der Ausstellung STIMMEN! 100 Jahre Frauenwahlrecht.
WILLY-BRANDT-HAUS | Stresemannstr. 28 | 10963 Berlin

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema :

berlin daily (bis 24.10.21)
berlin daily mit Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:

ART COLOGNE Face to Face: Erlebnis Kunst im Herbst in Köln
Vom 17. bis 21. November 2021 findet nach pandemiebedingter Pause die ART COLOGNE statt. Wer aus Berlin dabei ist, lesen Sie hier:

Dom Pérignon und Lady Gaga. ENTER THE QUEENDOM
Dom Pérignon und Lady Gaga, eine kongeniale Verbindung zweier Perfektionisten und kreativer Freigeister wird zum Leben erweckt im Luxus Department Store KaDeWe. (Sponsored Content)

“Gaukler, Geißler und Asketen” – Freiheit für die Kunst von Tomas Schmit und Shilpa Gupta im n.b.k.
Ausstellungsbesprechung: Die Retrospektive zu Fluxus-Künstler Tomas Schmit im n.b.k. zeigt, wie sich Performance und Aktion heute begründen - Shilpa Gupta zeigt, dass aus der Kunst heute das Performative nicht wegzudenken ist.

Mehr als 2,8 Mio. Euro Projektförderung für Kunstvereine
Kurzinfo: Im Rahmen des von der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine (ADKV) initiierten Sonderfonds fördert die Stiftung Kunstfonds 135 Projekte von Kunstvereinen mit insgesamt 2.860.109 Mio. Euro.

Ideenwettbewerb »Artist in Lab 2022«
Ausschreibung: Der Ideenwettbewerb ermöglicht es ausgewählten Akteurinnen und Akteuren aller Kunstrichtungen, in interdisziplinären Austausch mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Fraunhofer-Gesellschaft zu treten.

berlin daily (bis 17.10.2021)
Diese Woche haben unsere berlin daily unter anderen die Veranstaltungen rund um den den 1. Kongress für Sozialen Konsum im Blick.

Auszeichnung: Photocentrum der VHS Friedrichshain-Kreuzberg
Kurzinfo: Das Photocentrum der VHS Friedrichshain-Kreuzberg wird mit Bildungspreis der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh) ausgezeichnet.

Sandra Mujinga erhält den diesjährigen Preis der Nationalgalerie
Preise: Am Donnerstag (7.10.21) wählte eine Jury Sandra Mujinga zur diesjährigen Preisträgerin. Die Künstlerin erhält mit der Auszeichnung eine große Einzelausstellung im Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin.

1. Kongress für Sozialen Konsum
Wie konsumieren wir richtig? Bis 18. Oktober noch lädt das Unternehmen share zur gemeinsamen Debatte ein – mit Kunst, Fashion, Musik und Sprache. (Sponsored Content)

Von der Kälte der Gegenwartskultur: The Cool and the Cold im Gropius Bau
Ausstellungsbesprechung: Der Titel einer neuen Ausstellung im Gropius Bau hält, was er verspricht: “The Cool and the Cold” bringt Malerei aus den USA und der UdSSR von 1960 bis 1990 aus der Sammlung Ludwig zusammen. Banal – und doch irgendwie Zeichen unserer Zeit.

Aufkla(e)ren: Kunst und Wissenschaft
Bevor die Ausstellung bei Artlaboratory Berlin am Sonntag endet, findet am Samstag eine Konferenz online mit Livestream statt.

Präsentation zeitgenössischer Kunst in Berlin im Jahr 2022
Ausschreibung: Noch bis 13. Oktober 2021 können Projektzuschüsse zur Förderung von Präsentationsvorhaben beantragt werden.

berlin daily (bis 10.10.2021)
Auch für diese Woche haben wir wieder schöne Termine zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst gefunden. Viel Spaß damit.

documenta fifteen startet Ticketverkauf und gibt Künstler*innenliste bekannt
Kurzinfo: Letzten Mittwoch hat der Ticketverkauf der documenta fifteen begonnen. Das Kuratorenteam hat außerdem in Kooperation mit dem niedersächsischen Straßenmagazin "Asphalt" Hintergrundinformationen und die Künstler*innenliste veröffentlicht.

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
artlaboratory-berlin.org

Anzeige
Kulturfoerderngesetz

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Akademie der Künste / Hanseatenweg




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kunsthochschule Berlin-Weißensee




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Kleistpark




© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.