Berlin Daily 24.05.2020
artspring berlin 2020 - live + online

15h:Die Würde des Menschen ist unantastbar? Ein Traum braucht Raum. Im Rahmen von artspring - ein Sozialplastischer Vortrag von Ralph Boes: FLEXUS – KEP-Studio im Atelierhaus Prenzlauer Promenade, Aufg. B, EG, Anmeldung: kunstetagen@gmx.de

(Einspieldatum: 20.02.2020)

Standortfrage des Berliner Käthe-Kollwitz-Museums endgültig geklärt

von chk
bilder

Käthe-Kollwitz, Selbstbildnis en face, 1888/89, Fotostudio-Bartsch, © Käthe-Kollwitz-Museum Berlin

Vor 2 Jahren wurden dem Käthe-Kollwitz-Museum die Räume in der Fasanenstraße 24 gekündigt. Nach einigem Hin- und Her stellte der Senator für Kultur und Europa, Dr. Klaus Lederer, dem Museum für den weiteren Betrieb Räumlichkeiten am Spandauer Damm 19 in Aussicht. Ursprünglich sollten die dort notwendigen Instandsetzungs- und Modernisierungsarbeiten bis spätestens Ende 2019 abgeschlossen sein und das Museum kurz danach umziehen.

Das Käthe-Kollwitz-Museum hat seinen aktuellen Sitz jedoch noch immer in der Fasanenstraße. Grund dafür: die endgültige Standortfrage wurde erst jetzt endgültig entschieden! Das Museum zieht nicht in die Räumlichkeiten am Spandauer Damm 19, sondern in den repräsentativen Theaterbau des Schlosses Charlottenburg am Spandauer Damm 10-22, 14059 Berlin. Der Mietvertrag wurde mit der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) zum 1. April 2022 abgeschlossen.

"... Das Museum ist sehr glücklich, nach langer Suche und einer Zeit der offenen Fragen mit dem Theaterbau des Schlosses Charlottenburg einen Standort voller Chancen für die Institution gefunden zu haben. So kann das Museum im neuen Gebäude seine Ausstellungsfläche verdoppeln und damit die Präsentationen flexibler gestalten. Auch der Platz für wechselnde Ausstellungen wird deutlich größer werden.....

Das Kollwitz-Museum wird im Sommer 2022, nach dem Umzug des Museums aus der Fasanenstraße, im neuen Haus seine Dauerausstellung eröffnen - wohlwissend, dass am Theaterbau noch Fassadenarbeiten für zwei Jahre stattfinden werden. Da es sich aber um Außenarbeiten handelt, werden Besucher, Ausstellung und Mitarbeiter kaum beeinträchtigt werden, ganz nach dem Motto: Die Baustelle bleibt draußen! ...

Die neue Adresse am Spandauer Damm 10 hat einen weiteren entscheidenden Vorteil: das Museum zieht an einen der touristischen Hotspots Berlins: an das Charlottenburger Schloss. Damit wird sich das Käthe-Kollwitz-Museum wunderbar in das Kulturensemble benachbarter Institutionen im Museumsquartier in Charlottenburg einfügen. Wir haben damit die Chance, das Haus in der Berliner Kulturlandschaft neu zu positionieren. ..." (Pressemitteilung vom 27.2.2020)

www.kaethe-kollwitz.de

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Käthe-Kollwitz-Museum:

Standortfrage des Berliner Käthe-Kollwitz-Museums endgültig geklärt
Kurzinfo: Vor 2 Jahren wurden dem Käthe-Kollwitz-Museum die Räume in der Fasanenstraße 24 gekündigt. Nach einigem Hin- und Her stellte der Senator für Kultur und Europa, Dr. Klaus Lederer, dem Museum für den weiteren Betrieb Räumlichkeiten am Spandauer Damm 19 in Aussicht.

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Körnerpark




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Lützowplatz




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Tempelhof Museum




© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.