Berlin Daily 24.05.2020
artspring berlin 2020 - live + online

15h:Die Würde des Menschen ist unantastbar? Ein Traum braucht Raum. Im Rahmen von artspring - ein Sozialplastischer Vortrag von Ralph Boes: FLEXUS – KEP-Studio im Atelierhaus Prenzlauer Promenade, Aufg. B, EG, Anmeldung: kunstetagen@gmx.de

(Einspieldatum: 27.03.2020)

Paul Spies bleibt Leiter des Stadtmuseums Berlin

von chk
bilder

Foto: kuag

Der niederländische Kunsthistoriker Paul Spies (* 1960 in Amsterdam) wurde 2016 für eine Dauer von fünf Jahren zum Direktor des Stadtmuseums bestellt. Jetzt verlängerte der Senat auf Vorlage des Senators für Kultur und Europa, Dr. Klaus Lederer, seinen Vertrag bis zum 31. Juli 2025. Damit bleibt Paul Spies als Leiter des Museums auch gleichzeitig Vorstand der Stiftung Stadtmuseum Berlin.

"In seiner bisherigen Tätigkeit als Leiter des Stadtmuseums hat sich Paul Spies seither verdient gemacht und durch sein Engagement und seine Kompetenz den Stellenwert des Stadtmuseums in der reichen Berliner Museumslandschaft nachhaltig gestärkt und ausgebaut. Insbesondere hat er seine Visionen für die Zukunft des Stadtmuseums Berlin vorgestellt und die Neuausrichtung des Stadtmuseums in beispielhafter Art und Weise aufgenommen. Darüber hinaus schlägt sich der von ihm verantwortete Entwicklungsprozess des Stadtmuseums auch in der Konzeption der Berlin-Ausstellung im Humboldt Forum nieder." (Presse)

Stiftung Stadtmuseum Berlin
Landesmuseum für Kultur und Geschichte Berlins
www.stadtmuseum.de

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Stadtmuseum:

Programmtipp: Ein digitales Museum zur Berliner Geschichte
Anlässlich des heutigen Feiertags: 75 Jahre Kriegsende - Bilder vom zerstörten Berlin, die per App Vergleiche zwischen damals und heute ermöglicht.

Paul Spies bleibt Leiter des Stadtmuseums Berlin
Personalien: Der Senat verlängerte den Vertrag des niederländischen Kunsthistorikers Paul Spies bis zum 31. Juli 2025.

Helga-Goetze-Stiftung in der Stiftung Stadtmuseum Berlin gegründet
Kurzinfo: »Ich habe eine Vision...« heißt es auf der Website der Künstlerin, Frauenaktivistin und Feministin Helga Goetze (1922-2008).

Fritz-Ascher-Stiftung gegründet
Kurzinfo: Am 13. November wurde im Stadtmuseum Berlin die Fritz-Ascher-Stiftung von privaten Sammlern des künstlerischen Werkes von Fritz Ascher (1893 – 1970) gegründet.

Komm doch mal nach Ostberlin
Die Ausstellung „Ost-Berlin. Die Halbe Hauptstadt“ im Museum Ephraim-Palais endet dieses Wochenende mit einem großen Ausstellungs-Finale, 10 bis 18 Uhr | Mehr dazu ...

Erfolge, Irrwege und Konflikte ...
Ausstellungsbesprechung: Berlin 18/19. Das lange Leben der Novemberrevolution im Stadtmuseum | Märkisches Museum

Märkisches Museum wird Berlin Museum
Meldung: 2016 war das Jahr des Ankommens und der Masterpläne .... 2017 soll ein Jahr der Probe sein, lautet die Devise Paul Spies´, Direktor des Stadtmuseums Berlin und Chef-Kurator des Landes Berlin im Humboldt Forum.

Märkisches Museum wird umgebaut
Es entsteht eine neue Sonderausstellungsfläche ab Frühjahr 2017.

Stadtmuseum Berlin präsentiert sich neu im Netz
Es dauerte eine Weile, aber jetzt ist es soweit: das Stadtmuseum Berlin hat eine neue Website.

Wiki goes museum…
Kein noch so kleines Museum kann es sich heutzutage leisten, nicht im Internet präsent zu sein.

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Kleistpark




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Kleistpark | Projektraum




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
GEDOK-Berlin e.V.




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Akademie der Künste / Pariser Platz




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Alfred Ehrhardt Stiftung




© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.