Anzeige
Responsive image

Berlin Daily 20.05.2019
Lesung Venus AD

18.30 Uhr: Lucas Cranach sucht eine Bilder-Idee. Und sieht sich in der Dürer´schen Werkstatt heimlich um. ... mit Gabriele Borgmann
Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstr. 3, 12165 Berlin

(Einspieldatum: 05.08.2004)

Linkempfehlung: medien kunst netz

Das "medien kunst netz" ist noch keine fertige Site, sondern ein Gemeinschaftsprojekt von ZKM, Goethe-Institut und verschiedenen Hochschulen in der Testphase. Layout und Benutzerführung sind vielleicht aus diesem Grund in Teilen noch nicht völlig ausgereift, dennoch ist das bisher Gezeigte interessant und umfangreich genug, dass es hier als Linkempfehlung gegeben wird: medienkunstnetz.de
Unter der Leitung/Konzeption von Rudolf Frieling und Dieter Daniels entsteht eine Plattform, die sowohl dem interessierten User ein multimedial attraktiv gestaltetes Angebot als auch dem spezifisch Recherchierenden profund dokumentierte Informationen zu den Themenfeldern Video, Installation, Software Art, interaktive Environments, Performances, Kommunikationsprojekte etc.zur Verfügung stellen will.

Sicher neben dem Digital Art Museum ( art-in-berlin.de), dass hier auch schon vorgestellt wurde, in Zukunft eine wichtige Adresse zum Thema Netzkunst und Medien.

ch

weitere Artikel von ch

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Linkempfehlung:

Deutscher Kulturrat zur voraussichtlich stattfindenden Bundestagswahl 2005
Linkempfehlung: Seit Bundeskanzler Schröder im Mai Neuwahlen angekündigt hat, informiert, analysiert und hinterfragt der Deutsche Kulturrat die zukünftigen Positionierungen der Parteien im Hinblick auf Kultur.

Linkempfehlung: medien kunst netz
Das "medien kunst netz" ist noch keine fertige Site, sondern ein Gemeinschaftsprojekt von ZKM, Goethe-Institut und verschiedenen Hochschulen ...

Linkempfehlung: 32 x Berlin
"32 x Berlin" ist ein Art "Memory"-Spiel mit ausgesprochen, gelungenen Architekturfotografien von Frederike von Rauch auf einer ebenso gelungenen Website.

Linkempfehlung: Zur Pflege der Ressource Kultur
Eine durchweg interessante und informative Site zum kulturellen Engagement von Unternehmen ist aus einer Kooperation zwischen der Universität Witten/Herdecke und dem Siemens Arts Program entstanden . . . (Einspieldatum: 20.4.04)

Linkempfehlung: Avience
Internationale Medienkünstler (u.a. 242.pilots (New York), Cinetik (Montreal), D-Fuse (London) oder das Frankfurter Medienlabor MESO) wurden aufgefordert, . . . (Einspieldatum: 2.2.04)

Linkempfehlung: Kunst und Regierung
Anlässlich der Ausstellung "actionbutton" im Hamburger Bahnhof, die . . .
(Einspieldatum: 18.7.03)

Linkempfehlung: qantara.de
Ein Portal für den kulturellen, politischen und gesellschaftlichen Dialog . . .
(Einspieldatum: 28.3.03)

Linkempfehlung: monogatari
"monogatari" bedeutet im Japanischen "Geschichten erzählen". . . .
(Einspieldatum: 22.11.02)

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Kuchling




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Tschechisches Zentrum Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Ephraim-Palais




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Kleistpark




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
ifa-Galerie Berlin




Copyright © 2014 - 18, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.