Berlin Daily 03.12.2020
Virtuelle Lyriklesung mit Arne Rautenberg

20h: Poesie am Abend.
Staatsbibliothek zu Berlin

Die Kunst des Sammelns - Flick in Berlin

von ch (21.09.2004)


Die Kunst des Sammelns - Flick in Berlin

Die Diskussion anlässlich der heute (21.9.) eröffneten Flick-Collection geht weiter. In der Akademie der Künste findet am 25.9., 19Uhr eine Podiumsdiskussion zum Thema "Die Kunst des Sammelns - Flick in Berlin" statt. U.a. soll es um das Verhältnis von öffentlichen Kunstsammlungen und Sponsoren, die Macht von privaten Großsammlern in Verflechtung mit dem Kunstmarkt sowie um die Priviligierung individueller Kunsturteile durch Wertsteigerung mit öffentlichen Mitteln gehen.

Podiumsteilnehmer:
Hans Joachim Müller (Freiburg i. Br., Kunstkritiker), Jutta Penndorf (Altenburg, Direktorin des Lindenau-Museums), Elvira Pichler, (Berlin, Sprecherin der LAG-Kultur, Bündnis 90/Die Grünen), Peter-Klaus Schuster (Berlin, Generaldirektor der Staatlichen Museen zu Berlin), Klaus Staeck (Heidelberg, Mitglied der Abt. Bildende Kunst), Regina Wyrwoll (Düsseldorf, Kunststiftung NRW), N.N. (Sammler), Moderation: Robert Kudielka (Berlin)

Eintritt: 5EUR

Akademie der Künste / Hanseatenweg 10 | 10557 Berlin

ch

weitere Artikel von ch

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Flick Collection:

Die Kunst des Sammelns - Flick in Berlin
Veranstaltungstipp: Die Diskussion anlässlich der heute (21.9.) eröffneten Flick-Collection geht weiter. In der Akademie der Künste findet am 25.9., 19Uhr ...

Flick Collection und eine Plakataktion
Seit dem 10.09.04 wurden im Rahmen eines Kunstprojektes in der Invalidenstraße in unmittelbarer Nähe zum Hamburger Bahnhof Plakate aufgestellt.

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Boris Lurie Art Foundation

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Art up




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Stadtmuseum Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
ifa-Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Akademie der Künste / Pariser Platz




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Alfred Ehrhardt Stiftung




© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.