Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Berlin Daily 16.07.2019
Kuratorinnenführung

18 Uhr: mit Marie-Christin Lender im Rahmen der Ausstellung Sitting Circles
Galerie Wedding | Müllerstraße 146 – 147 | 13353 Berlin

(Einspieldatum: 01.06.2005)

Käthe-Kollwitz-Preis 2005 an Lutz Dammbeck

Der mit 10.000EUR dotierte Käthe-Kollwitz-Preis 2005 wurde am. 4.Juni, 18Uhr, an Maler, Medienkünstler und Filmemacher Lutz Dammbeck in der Akademie der Künste verliehen. Der 1948 in Leipzig geborene Dammbeck wird damit für sein bisheriges Gesamtschaffen ausgezeichnet. Zuletzt konnte man Arbeiten von ihm in der RAF-Ausstellung in den Kunstwerken sehen. Seit 1998 hält Dammbeck die Professur und Leitung einer Projektklasse für Neue Medien an der Hochschule für Bildende Künste Dresden inne.

"... Lutz Dammbeck macht Bilder, Filme, um politisch versorgt verdeckte Quellen in ihren Möglichkeiten zu enthüllen... Von seinen Arbeiten zur deutschen Geschichte, zu den deutschen Blendungen und Dissimulationen, bis zum jüngsten, überwältigenden Film ,Das Netz', den Maschinensystemen und den infiniten Ableitungen der Kybernetik. Lutz Dammbeck hat von der Jury den Käthe-Kollwitz-Preis 2005 für seinen aufrechten, an den Systemen rüttelnden Gang erhalten, für seine Überzeugung, uns Bilder zu machen, uns verstehen zu lassen und Sinn nicht als gegeben, sondern als Einsetzen der Frage zu stellen."
(Hubertus v. Amelunxen, aus der Preisbegründung / Presse ADK)

Eine umfassende Ausstellung mit Arbeiten von Lutz Dammbeck zeigt die Akademie der Künste im kommenden Jahr.


ch

weitere Artikel von ch

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Kunstpreis:

3. Neuköllner Kunstpreise
Besprechung: ... gehen an Lisa Premke (1.Preis), Ingo Gerken (2.Preis), Petra Lottje (3.Preis)

Julian Charrière erhält den GASAG Kunstpreis 2018
Information: Der Preisträger des GASAG Kunstpreises 2018 steht fest: der in der französischen Schweiz geborene und in Berlin tätige Künstler Julian Charrière (*1987)

Neuköllner Kunstpreis
Ausschreibung: Noch bis 24. September 2017 läuft die Ausschreibung des Bezirksamts Neukölln in Kooperation mit dem Kulturnetzwerk Neukölln und der Wohnungsbaugesellschaft STADT UND LAND für den mit 5.000 Euro dotierten Neuköllner Kunstpreis.

Neuköllner Produktion – Neuköllner Kunstpreis 2017
Das Kunstjahr 2017 beginnt mit der Öffnung des Produktionsstandortes Neukölln, der über 200 künstlerischen Ateliers beheimatet: Am 14. und 15. Januar ist das Publikum eingeladen, diese Orte zu entdecken, an denen aus Ideen reale Kunstwerke werden.

GASAG Kunstpreis 2014 geht an Nik Nowak
Nik Nowak (* 1981 in Mainz) erhält den GASAG Kunstpreis 2014.

Der GASAG Kunstpreis geht nächstes Jahr an Tue Greenfort
Der dänische Künstler Tue Greenfort (*1973 Holbaek) erhält den GASAG Kunstpreis 2012. Tue Greenfort studierte an der der Städelschule in Frankfurt/Main und an der Akademie im dänischen Fünen. Er arbeitet aktuell in Berlin.

Käthe-Kollwitz-Preis 2007 an Hede Bühl
Die Akademie der Künste verleiht am 4.11.07 der Bildhauerin Hede Bühl (geb. 1940) den mit 10.000 EUR dotierten Käthe-Kollwitz-Preis 2007 für ihr Gesamtwerk. Parallel dazu wird Anfang November in der Akademie eine Ausstellung mit Arbeiten von Hede Bühl gezeigt.

Käthe-Kollwitz-Preis 2006 an Thomas Eller
Am 9.4.06 wird der mit 10.000 EUR dotierte Käthe-Kollwitz-Preis in der Akademie der Künste an Thomas Eller verliehen. Der Preis ist eine Auszeichnung für Ellers bisheriges Gesamtwerk.

Käthe-Kollwitz-Preis 2005 an Lutz Dammbeck
Der mit 10.000EUR dotierte Käthe-Kollwitz-Preis 2005 wurde am 4.Juni, 18Uhr,in der Akademie der Künste an den Maler, Medienkünstler und Filmemacher Lutz Dammbeck verliehen.

HAP-Grieshaber-Preis der VG Bild-Kunst
Stiftung Kunstfonds vergibt den mit 25.000 Euro dotierten "HAP-Grieshaber-Preis der VG Bild-Kunst" an Thomas Kilpper . . . (Einspieldatum:6.2. 04)

Gabriele Münter Preis
Einer der renommiertesten Kunstpreise für bildende Künstlerinnen . . . (Einspieldatum: 26.1.04)

Preis und Professur für Pipilotti Rist
Der diesjährige 01 award der Universität der Künste geht an die Schweizer Künstlerin . . . (Einspieldatum: 16.1.04)

Neuer Kunstpreis "bluOrange"
Einen neuen hochkarätigen Kunstpreis, der mit 77 000EUR dotiert ist, loben die Volksbanken und Raiffeisenbanken aus. . . .
(Einspieldatum: 18.06.03)

Käthe-Kollwitz-Preis 2003
Der Plastiker, Maler und Videokünstler Horst Münch . . .
(Einspieldatum: 27.3.2003)

European Art Prize von Lexmark
Ein mit 30.000EUR dotierter Kunstpreis . . .
(Einspieldatum: 25.2.03)

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Lützowplatz / Studiogalerie




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
ifa-Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
museum FLUXUS+




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kunsthochschule Berlin-Weißensee




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




Copyright © 2014 - 18, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.