art-in-berlin.de (Einspieldatum: 31.05.2007)

Video: Sarkis - Ikonen im Bode-Museum



Video entfernt

Dauer: 2.42 min

Der 1938 in Istanbul geborene und in Paris lebende Künstler Sarkis zeigt im Bode-Museum die Installation "Ikonen". Diese Arbeit besteht aus einer Reihe meist kleinformatiger Werke in unterschiedlichsten Rahmen, die Sarkis zusammengetragen hat. Diese Rahmen stammen aus verschiedenen Zeiten und von verschiedenen Orten dieser Welt. Sarkis bestückt sie mal mit Zeichnungen, Aquarellen, Fotografien, mal mit kleinen profanen Fundstücken oder Heiligenbildern. Dieser Kosmos aus Erinnerungsbild, Zeichen, Reliquie, Urbild und Ikone bildet eine offene Werkreihe, die in jeder Ausstellung neu zusammengesetzt wird und die wie der Kunsthistoriker Uwe Fleckner schreibt: "ein Archiv memorialer Dokumente, und die in ihnen gespreicherten Gedächtniskräfte [...] im Augeblick kontemplativer Betrachtung freisetzen."

Eröffnung: 1.6.07 / 19 Uhr
Ausstellungsdauer: 2. Juni bis 15. Juli 2007

Öffnungszeten: Mo-So 10-18Uhr, Do bis 22Uhr

Bode-Museum
Bodestraße 1-3
10178 Berlin








- ct


top

Kataloge/Medien zum Thema: Bode-Museum

top

Titel zum Thema Bode-Museum:

Video: Sarkis - Ikonen im Bode-Museum
Der 1938 in Istanbul geborene und in Paris lebende Künstler Sarkis zeigt im Bode-Museum die Installation "Ikonen". Einen ersten Eindruck zur Ausstellung, die am 1.6.07 eröffnet wird, erhalten Sie hier:

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Tempelhof Museum




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Ephraim-Palais




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Lützowplatz




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Kleistpark | Projektraum




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




Copyright © 2014 - 18, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.