Anzeige
Responsive image

art-in-berlin.de (Einspieldatum: 11.06.2007)

Video: Brice Marden Retrospektive im Hamburger Bahnhof Berlin


Video entfernt

Dauer: 3.42 min

Als einzige europäische Station zeigt der Hamburger Bahnhof, nach dem Museum of Modern Art New York und dem San Francisco Museum of Modern Art, die umfangreiche und äußerst sehenswerte Werkschau des amerikanischen Künstlers Brice Marden.
Aus seinem Gesamtwerk sind 43 zumeist großformatige Gemälde und 11 Zeichnungen - nach Werkguppen chronologisch unterteilt - zu sehen. Brice Marden (geboren 1938 in Bronxville) zählt zu den wichtigsten abstrakten amerikanischen Malern des 20. und beginnenden 21. Jahrhunderts.

Ausstellungsdauer: 12.6.-7.10.2007

Öffnungszeiten: Di-Fr 10-18 Uhr, Sa 11-20 Uhr, So 11-18 Uhr

Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart
Invalidenstr. 50-51
10557 Berlin

www.bricemardeninberlin.org






- ct


top

Kataloge/Medien zum Thema: Brice Marden

top

Titel zum Thema Brice Marden:

Video: Brice Marden Retrospektive im Hamburger Bahnhof Berlin
Als einzige europäische Station zeigt der Hamburger Bahnhof, nach dem Museum of Modern Art New York und dem San Francisco Museum of Modern Art, die umfangreiche und äußerst sehenswerte Werkschau des amerikanischen Künstlers Brice Marden.

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Kleistpark




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Gutshaus Steglitz




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Saalbau




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kunsthochschule Berlin-Weißensee




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Alfred Ehrhardt Stiftung




Copyright © 2014 - 18, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.