Anzeige
B3 Biennale

art-in-berlin.de (Einspieldatum: 26.06.2010)

Video: Ars Electronica - Poesie der Bewegung


ars electronica



Dauer: ca. 4.52 min


Am Donnerstag (24.6.10) eröffnete im Automobil Forum Unter den Linden das österreichische Medienkunstfestival Ars Electronica die Sonderausstellung "Poesie der Bewegung".

Wie auf dem Festival in Linz sind auch in der Ausstellung künstlerische Arbeiten zu sehen, die interdisziplinär Kunst, Technik und Wissenschaft verbinden.
Gezeigt wird Medienkunst von zehn internationalen Künstlern aus Europa, Japan und den USA, die auf vielfältigste Weise Bilder und Geschichten ausloten und so Prozesse gesellschaftlicher und kultureller Transformation neu erfahrbar machen.

Wir sprachen mit Gerfried Stocker, dem Künstlerischen Leiter der AE über die Ausstellung hier in Berlin sowie über die kommende Ars Electronica, die dieses Jahr unter dem Motto "repair - sind wir noch zu retten" steht.

Wir bitten, die schlechte Tonqualität zu entschuldigen. Die Umstände im Automobil Forum Unter den Linden zum Pressetermin lassen sich nicht mit denen aus dem Kunstkontext vergleichen.

Künstlerliste: Lawrence Malstaf, Kohei Asano, Jeff Lieberman / Dan Paluska, Arthur Ganson, Zachary Lieberman, minim++, Akio Kamisato / Takehisa Mashimo / Satoshi Sibata, Sachiko Kodama,H.O, The Sancho Plan, Studio Roosegaarde, Jonathan Schipper

Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 10.00 - 20.00 Uhr

Ausstellungsdauer: 25.6.-5.9.10

Automobil Forum Unter den Linden
Unter den Linden 21
10117 Berlin

aec.at

ars electronica




- ct


top

Kataloge/Medien zum Thema: Video Ars Electronica

top

Titel zum Thema Video Ars Electronica:

Video: Ars Electronica - Poesie der Bewegung
Am Donnerstag (24.6.10) eröffnete im Automobil Forum Unter den Linden das österreichische Medienkunstfestival Ars Electronica die Sonderausstellung "Poesie der Bewegung".

Weitere externe Meldungen top

Follow



Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 18.12.2017
Montagsführung
16.30: durch die Ausstellung : Blick Verschiebung Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum Schloss Biesdorf | Alt-Biesdorf 55 | 12683 Berlin
S-Bahnhof Biesdorf, U-Bahnhof Elsterwerdaer Platz

Anzeige
Magdeburg

Anzeige
berlin

Anzeige
Ausstellung

Anzeige
Atelier

Anzeige
rundgang


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Akademie der Künste / Hanseatenweg




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
ifa-Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Stadtmuseum Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung klein
Haus am Lützowplatz




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Kienzle Art Foundation