Anzeige
B3 Biennale

art-in-berlin.de (Einspieldatum: 24.09.2010)

Video: Realstadt. Wünsche als Wirklichkeit


Realstadt Ausstellung Video



Dauer: ca. 4.00 min

Eine Ausstellung zum Thema Stadt, genauer gesagt zum Thema lebendiger Stadtentwicklung, eröffnet nächste Woche im ehemaligen Kraftwerk Mitte in Berlin. Der Ort, der auch schon als mögliche Berliner Kunsthalle gehandelt wurde, bietet mit 8000 qm ausreichend Platz für rund 250 Architektur- und Stadtmodelle sowie 65 Projekte aus ganz Deutschland, die vom Wunsch nach Veränderung getragen werden. Ausgewählt wurden die Modelle von Kommunen, Planungsbüros und Hochschulen, aber auch von Initiativen und Einzelpersonen nach einem bundesweiten Aufruf.
Entstanden ist mit "Realstadt. Wünsche als Wirklichkeit" ein anregendes Potpourri einer Städteplanung, in der vieles möglich scheint und manches in der Realität bereits existiert.

Eine informative Website, auf der man vor oder nach dem Besuch der Ausstellung seinen Einblick in die einzelnen Projekten vertiefen kann, begleitet das Projekt: realstadt.de

Konzipiert und realisiert wurde Realstadt von Martin Heller, Heller Enterprises, Zürich, als Intendanten gemeinsam mit der Kuratorin Angelika Fitz und dem Architekten und Szenografen Tristan Kobler, Holzer Kobler Architekturen.

Unser Video gibt einen kurzen Einblick in die Ausstellung mit ein paar kuratorischen Statements von Martin Heller.

Ausstellungsdauer: 2. Oktober 2010 bis 28. November 2010

Öffnungszeiten: täglich von 10:00 bis 20:00 Uhr

Realstadt. Wünsche als Wirklichkeit
Ausstellung im ehemaligen Kraftwerk Mitte in Berlin
Köpenicker Straße 70
10179 Berlin

Realstadt. Wünsche als Wirklichkeit




- ct


top

Kataloge/Medien zum Thema: Realstadt

top

Titel zum Thema Realstadt:

Video: Realstadt. Wünsche als Wirklichkeit
Eine Ausstellung zum Thema Stadt, genauer gesagt zum Thema lebendiger Stadtentwicklung, eröffnet nächste Woche im ehemaligen Kraftwerk Mitte in Berlin.

Weitere externe Meldungen top

Follow



Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 21.11.2017
Diskussion
20 Uhr: mit O. Hamann (ullstein bild collection /Axel Springer Syndication GmbH), A.Trampe (Bildred. stern), M. Zierenberg (Humboldt-Uni) im Rahmen der Ausstellung "Willi Ruge . Fotoaktuell". 10 € / 6 €
C/O Berlin . Hardenbergstr. 22–24 . 10623 Berlin

Anzeige
Ausstellung

Anzeige
Atelier

Anzeige
berlin


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
ART LABORATORY BERLIN




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Ephraim-Palais




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Alfred Ehrhardt Stiftung




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Tchoban Foundation - Museum für Architekturzeichnung




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Galerie im Saalbau