art-in-berlin.de (Einspieldatum: 10.11.2011)

Video: Der geteilte Himmel. 1945 - 1968. Die Sammlung. Neue Nationalgalerie Berlin


Loading Der geteilte Himmel


Dauer: ca. 4.40 min

Der geteilte Himmel. 1945 - 1968. Die Sammlung. Neue Nationalgalerie Berlin
Die Neue Nationalgalerie setzt nach "Moderne Zeiten. Die Sammlung. 1900-1945" mit dem zweiten Teil "Der geteilte Himmel. 1945 - 1968. Die Sammlung. Neue Nationalgalerie Berlin" die chronologische und thematische Präsentation ihrer Sammlung fort.

Der von Christa Wolfs Roman übernommene Titel "Der geteilte Himmel" führt denjenigen auf die falsche Fährte, der denkt, hier geht es um eine Gegenüberstellung von künstlerischen Positionen aus Ost- und Westdeutschland. Vielmehr zeigt die Ausstellung übergreifende Kunstideen und Konzepte, die in der Zeit von Wirtschaftswunder, Bau der Mauer, Kuba-Krise und Vietnam-Krieg, Sputnik und Apollo, Kennedy und Mao entstanden, also auch über nationale Grenzen hinaus. Während die Neue Nationalgalerie sich auf westliche Kunst konzentrierte, beschränkte sich die Sammlungstätigkeit der Nationalgalerie in Ost-Berlin auf die Kunstproduktion der DDR. So bildet der alte Gegensatz von Figuration und Abstraktion den Schwerpunkt in der Ausstellung, der jedoch durch ungewöhnliche Konfrontationen von Kunstwerken einige Überraschungen bereit hält.

Ausstellungsdauer: 11. November 2011 - Ende I. Quartal 2013

Öffnungszeiten: Mo geschlossen/ Di / Mi/ Fr 10:00 Uhr - 18:00 Uhr / Do10:00 Uhr - 22:00 Uhr /
Sa / So 11:00 Uhr - 18:00 Uhr

Neue Nationalgalerie
Potsdamer Straße 50
10785 Berlin

Himmel




- ct


top

Kataloge/Medien zum Thema: Neue Nationalgalerie Berlin

top

Titel zum Thema Neue Nationalgalerie Berlin:

Video: Der geteilte Himmel. 1945 - 1968. Die Sammlung. Neue Nationalgalerie Berlin
Die Neue Nationalgalerie setzt nach "Moderne Zeiten. Die Sammlung. 1900-1945" mit "Der geteilte Himmel. 1945 - 1968. Die Sammlung. Neue Nationalgalerie Berlin" die chronologische und thematische Präsentation ihrer Sammlung fort.

Weitere externe Meldungen
Deutsche Künstler abseits von Ost-West-Mustern Carsten Probst/Deutschlandfunk (14.11.2011)
Alles sehr nackt Hanno Rauterberg | Zeit Online (22.11.2011)
Gesamtdeutsche Kunst Roland Mischke/Main Post (24.11.2011) top

Follow



Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 19.02.2018
Bericht
18:30 Uhr: „Wenn China erwacht, wird die Welt erzittern“ (Napoleon). Das Betriebsgeheimnis des chinesischen Erfolgs der letzten 30 Jahre mit Manfred Osten
Denkerei | Oranienplatz 2 | 10999 Berlin

Anzeige
karma

Anzeige
rundgang

Anzeige
Atelier

Anzeige
berlin


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Kunsthochschule Berlin-Weißensee




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
ifa-Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
KUNSTSAELE Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Galerie im Tempelhof Museum




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Haus am Lützowplatz