sponsored by


Kleine Orangerie am Schloss Charlottenburg

Kontinent 7

Bodo Rott


Responsive image
Bodo Rott, Fasten Your Eyeballs-Here Comes the Future (Hortus Convulsus 18), 2020, 150 x 140 cm, Öl/Tuch, © Bodo Rott

18. Juni bis 23. August 2020

Neugier und Forschergeist führten zur Einrichtung botanischer Gärten und Orangerien in ganz Europa. Sie prägten maßgeblich das „Bild“ der europäischen Weltanschauung.

In der Ausstellung „Kontinent Sieben“ setzt Bodo Rott seine Malerei auf mehreren Ebenen in Dialog mit der Kleinen Orangerie im Schloss Charlottenburg.

Wo sonst die Pflanzen des Schlossgartens zur Überwinterung aufbewahrt sind, finden die Besucher*innen nun Gemälde und Zeichnungen der Serie „Hortus Convulsus“, präsentiert auf einem nachempfundenem Rankgitter. Diese seit 2015 entstehende Werkgruppe spielt auf das Motiv des „Hortus Conclusus“ an. Sie feiert den Wildwuchs und widerspricht einer mit Ertragsabsicht optimierten Natur.

Kontinent Sieben nimmt mit klassischen malerischen Mitteln mittelalterliche und barocke Motive auf, die gleichzeitig verfremdet werden. Die Ausstellung kommentiert die Malerei als Darstellungsform und unsere Gegenwart als Lebenswelt, präsentiert als eine „Terra incognita“ der Phantasie, die einlädt die eigene Umwelt mit anderen Augen zu sehen.

www.bodorott.de

Ort: Kleine Orangerie am Schloss Charlottenburg
Spandauer Damm 22
14059 Berlin

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag, 13 - 18 Uhr
Eintritt frei

Bodo Rott wird an folgenden Terminen in der Ausstellung anwesend sein:
Sonntag, 21.06.2020 von 14 - 17 Uhr
Sonntag 28.06.2020 von 14 - 17 Uhr
Sonntag, 05.07.2020 von 14 - 17 Uhr
Kleine Orangerie am Schloss Charlottenburg


© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.