Anzeige
me

sponsored by


Galerie im Saalbau

Dear Resident,

Chelsea Leventhal


Responsive image
Bild: Flo Maak

Was wären das für Töne, die Briefkästen in ihrer Position zwischen öffentlichem und privatem Leben „hören“ und in sich aufnehmen könnten? Welche Geräusche werden sie wohl in der neuen Installation von Chelsea Leventhal wiedergeben? Anstatt Post und Zeitungen zu sammeln, fangen die sonst so stillen Boten der Hausflure den Alltag akustisch in einer Mehrkanal­Komposition ein.
Häusliche und alltägliche, leicht zu überhörende Klänge entfalten in der Ausstellung ihre auditive Kraft in teils raumgreifenden Arbeiten und vermitteln lebhaft und humorvoll vielfältige Klangfarben. Leventhals Klanginstallationen verbinden mehrkanalige elektroakustische Kompositionen mit bildhauerischen Ansätzen und Videoelementen, die sich auf bestimmte Archetypen und Erfahrungen des Wohnens fokussieren. Im Zentrum der Arbeiten steht dabei die Macht von gewohnten Klängen, die unseren Alltag prägen und Gefühle von Inklusion und Exklusion, Stabilität und Instabilität evozieren.

Kuratorin: Yolanda Kaddu-Mulindwa

Meet the Artist: 14. August und 25. September 2020, 17 – 20 Uhr

Ausstellung vom 10. August bis 27. September 2020

GALERIE IM SAALBAU
Karl-Marx-Str. 141, 12043 Berlin, U-Bahn: Karl-Marx-Straße
Tel.: 030 902393772, Mo-So 10-20 Uhr

_________

Chelsea Leventhal – Dear Resident,

Exhibition, open from Monday, 10 August 2020


We warmly invite you to visit our new exhibition at Galerie im Saalbau!

What kinds of sounds would mailboxes be able to “hear” and absorb in their position between public and private life? What sort of sounds do you think they might reproduce in Chelsea Leventhal’s new installation? Instead of accumulating mail and newspapers, these otherwise quiet envoys of the hallway are acoustically capturing everyday life in a multi-channel composition.
Domestic sounds, everyday sounds that are frequently overheard unfold their auditory power in partially sculptural works and convey vividly, humorously diverse tones. Leventhal’s sound installations combine multi-channel electroacoustic compositions with sculptural approaches and video elements that focus on specific archetypes and experiences of living. Central to the works is the power of the familiar sounds that shape our everyday life and evoke feelings of inclusion, stability, and instability.

Curator: Yolanda Kaddu-Mulindwa

Meet the Artist: August 14 and September 25, 2020, 5 – 8 pm

Exhibition dates: August 10 to September 27, 2020

Galerie im Saalbau
Karl-Marx-Str. 141, 12043 Berlin
daily 10 am - 8 pm
Admission free

Galerie im Saalbau


© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.