sponsored by


Galerie im Körnerpark

Symbiotic Agencies

Gruppenausstellung


Responsive image
© The Institute of Queer Ecology

Die Galerietüren öffnen sich wieder!

Ab dem 15. März 2021 öffnet die Galerie im Körnerpark mit der Gruppenausstellung Symbiotic Agencies. Die Ausstellung verhandelt symbiotische und parasitäre Verhältnisse von menschlichen und nicht-menschlichen Akteur*innen. Die ausgewählten Arbeiten eröffnen unterschiedliche Perspektiven auf ein durch Technologie geprägtes Verhältnis zur Umwelt. Wandlungs- und Morphingprozesse und die Verbindungen mit anderen Spezies werden dabei ebenso thematisiert wie die queere Überschreitung von Geschlechterkonstruktionen in der Natur oder ressourcenpolitische Ansätze.

Symbiotic Agencies findet im Rahmen des von Creamcake programmierten multidisziplinären 3hd Festivals statt, dass 2020 unter dem Thema UNHUMANITY in Berlin und an weiteren Stationen weltweit und online stattfand. Creamcake ist eine queer-feministische Experimentierplattform, welche die Schnittstelle von Kunst, Kultur und Technologien in den Fokus nimmt. Das Kollektiv versteht Kunst als ästhetischen Handlungsraum für soziales und politisches Engagement.

3hd 2020: Symbiotic Agencies
Claude Eigan & Johann Besse, Yein Lee, Sean-Kierre Lyons, Sandra Mujinga, Jenna Sutela, Timur Si-Qin, The Institute of Queer Ecology, The Mycological Twist

Kuratiert von Creamcake

Wir freuen uns sehr, Sie wieder in unserer Galerie begrüßen zu dürfen!

Der Besuch der Ausstellung ist nur nach telefonischer Anmeldung während der Öffnungszeiten der Galerie möglich.

Terminbuchung ab dem 15. März unter: 030 5682 3939 (Mo - So von 10 bis 20 Uhr)

Es gelten die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln. Wird ein Inzidenzwert von über 100 erreicht, bleibt die Galerie im Körnerpark geschlossen.

///

YOUNG ARTS NEUKÖLLN @ HOME
Online Kunstprojekte für Kinder und Jugendliche


Trotz leerer Räume, ohne fröhliches Werken und Rufen von Kindern und Jugendlichen brodelt es bezirksweit in allen Projektlaboren des Young Arts Neukölln (YANK). Ein Labor ist es im wahrsten Sinne des Wortes, denn das Team des YANK geht zusammen mit Künstler*innen ganz neue Wege mit Online Projekten und Tutorials, um Farben, Kreativität und positive Lernerfahrungen in den Lock Down Alltag von Neuköllner Schüler*innen zu bringen.

Es gibt live Projekte per Zoom und Youtube Tutorials, die ungewöhnliche Techniken mit Charme und Leichtigkeit an Schüler*innen @ Home vermitteln. Manche der digitalen Angebote werden von analogen Materialpaketen flankiert, die die Künstler*innen extra zusammengestellt haben, und die man sich an den verschiedenen Young Arts NK Standorten kostenlos abholen kann.

Wie man mitmachen kann und was es zu sehen gibt, erfährt man hier:

Tutorials:
youngarts-nk.de

Zoom Projekte:
youngarts-nk.de

Alle weiteren Informationen zu unseren Ausstellungen finden Sie auf unserer Website: www.berlin.de

Galerie im Körnerpark
Schierker Str. 8
12051 Berlin
Täglich 10 - 20 Uhr
Eintritt frei
Galerie im Körnerpark


© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.