Logo zeitgenössische Kunst art-in-berlin

sponsored by


Galerie im Körnerpark

Sandsturm – And Then There Was Dust

Gruppenausstellung


Responsive image
Sandsturm – And Then There Was Dust, Eli Bensusan

Kerem Ozan Bayraktar, Birbuçuk, Sinem Dişli, Negar Farajiani, Ayat Najafi, Mahmoud Obaidi, Tehran Platform

Überall ist Sand. Er bedeckt nach und nach alles und bringt das menschliche Leben im öffentlichen Raum zum Stillstand. Sandstürme sind ein ökologisches Phänomen von vielen in der mesopotamischen Region – sie werden in dem transnationalen und intermedialen Ausstellungsdialog zwischen den sieben Künstler:innen und Kollektiven aus Iran, dem Irak und der Türkei untersucht. Gleichermaßen ist die Ausstellung Ausdruck des gesellschaftlichaktivistischen Strebens und der Suche nach ökologischen Wechselbeziehungen zwischen den Menschen und den nicht-menschlichen Akteur:innen dieser Länder. Die in der Ausstellung versammelten Werke wurden seit einigen Jahren in den jeweiligen Regionen ortsspezifisch konzipiert und entstanden in enger Einbindung der Zivilgesellschaft. In diesem Prozess stand die Frage nach einem realistischen Bild der Veränderungen der Ökologien durch menschliche Interventionen und den daraus resultierenden Konsequenzen für menschliche und nicht-menschliche Akteur:innen stets im Vordergrund. Boden, Tiere, Menschen, alle sind betroffen.

Kuratorin: Sarah Maske

Vernissage: Donnerstag, 2. September 2021, 18 Uhr
Begrüßung: Karin Korte, Stadträtin
Grußwort: Pia Entenmann, künstlerische Leiterin der Kulturakademie Tarabya
Einführung: Sarah Maske, Kuratorin


Veranstaltungen

Samstag, 4. September 2021, 15 Uhr
Bodies of Dust – Künstler*innenGespräch mit Kerem Ozan Bayraktar und Sinem Dişli moderiert von Sarah Maske

Samstag, 11. September 2021, 18 Uhr
A Spreading, Creeping Saturation – Vortrag von Jesi Khadivi

Dienstag, 5. Oktober 2021, 18 Uhr
Because Gilgamesh stole my water – Performance von Ayat Najafi

Sonntag, 31. Oktober 2021, 15 Uhr
10 Years Tehran Monoxide – Buchpräsentation mit Negar Farajiani moderiert von Sarah Maske

Dienstag, 2. November 2021, 19 Uhr
Digital representation of cultural heritage in art, design, and architecture – Künstler*innenGesrpräch mit Tehran Platform moderiert von Sarah Mask

Alle Veranstaltungen werden in englischer Sprache stattfinden.

Ausstellung vom 3. September – 14. November 2021

Galerie im Körnerpark
Schierker Str. 8, 12051 Berlin
täglich 10 - 20 Uhr
Eintritt frei
Galerie im Körnerpark


Berlin Daily 17.09.2021
Wie klingt ein Betonklotz? Ivry-sur-Seine
00:05 Uhr: Der Brutalismus ist die wohl radikalste Architekturströmung des 20.Jhds. Der Klangkünstler Ian Chambers übersetzt die Betonstrukturen eines berühmt-berüchtigten Pariser Vororts in Klang. (Deutschlanfunk Kultur)

Berlin Daily 17.09.2021
Festival der Kooperationen
17.9.- 26.9.2021: mit Alexander Kluge & friends
»Der Elefant im Dunkeln«.
Literaturhaus Berlin | Fasanenstr. 23 | 10719 Berlin

Anzeige
artlaboratory-berlin.org

Anzeige
Kulturfoerderngesetz

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Moët Hennessy Deutschland

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Akademie der Künste / Pariser Platz




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
ifa-Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kunsthochschule Berlin-Weißensee




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Saalbau




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Körnerpark




Sponsored Links:

Acud Macht Neu
Akademie der Künste / Pariser Platz
Alfred Ehrhardt Stiftung
Art Claims Impulse
Art Laboratory Berlin
Art up
Deutsches Historisches Museum (DHM)
Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.
Galerie im Körnerpark
Galerie im Saalbau
Galerie im Tempelhof Museum
Galerie Parterre Berlin
Galerie Villa Köppe
GEDOK-Berlin e.V.
Haus am Kleistpark
Haus am Kleistpark | Projektraum
Haus am Lützowplatz
Haus am Lützowplatz / Studiogalerie
ifa-Galerie Berlin
Japanisch-Deutsches Zentrum Berlin
Kienzle Art Foundation
Kommunale Galerie Berlin
Kunsthochschule Berlin-Weißensee
McLaughlin Galerie
Meinblau Projektraum
museum FLUXUS+
nüüd.berlin gallery
Rumänisches Kulturinstitut Berlin
Schering Stiftung
Schloss Biesdorf
Tschechisches Zentrum Berlin
tunnel 19
Urban Spree Galerie
Verein Berliner Künstler

© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.