Anzeige
documenta15

Logo zeitgenössische Kunst art-in-berlin

sponsored by


Haus am Lützowplatz / Studiogalerie

Forcierte Relikte

Gruppenausstellung


Responsive image

Eröffnung: Freitag, 8. Juli 2022, 19 Uhr
in der HaL Studiogalerie

Mit Arbeiten von:
Barbara Breitenfellner
Susanne Bürner
Jérôme Chazeix
Alisa Heil
Ricarda Hoop
Nina Maria Küchler
Ole Meergans
Maximilian Rödel
Dirk Stewen
Katja Windau

Kuratiert von SALVE Berlin


Relikt: Überbleibsel aus einer vergangenen Zeit, oder Überbleibsel aus einem früheren Zustand, weist auf das zurück lassen, verlassen hin (Latein: rēlinquere).

Die kuratierten Arbeiten weisen Spuren von etwas Grösserem oder etwas Verschwundenem auf. Dabei imitiert die Kunstproduktion zum einen Spuren von vergangenen Epochen: Trümmer, Reste von Zivilisation. In einigen Arbeiten sind Alterunsprozesse auch künstlich herbeigeführt. Zum anderen spielt das Material eine wesentliche Rolle. Als Medium genutzt werden dabei: Zitate, Collage, Installation, Skulptur, Zeichung, Film, Textilarbeiten.

Ausstellungsdauer: 09. Juli – 21. August 2022

Haus am Lützowplatz | Studiogalerie
Fördererkreis Kulturzentrum Berlin e.V.
Lützowplatz 9
10785 Berlin

Haus am Lützowplatz / Studiogalerie

Sponsored



© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.