Logo zeitgenössische Kunst art-in-berlin

sponsored by


Kunsthochschule Berlin-Weißensee

Filmpremiere: Karl Clauss Dietel – Wege zu offenen Formen


Responsive image
Courtesy weißensee kunsthochschule berlin

Der Produktdesigner Karl Clauss Dietel (1934-2022) war Zeit seines Lebens auf der „Suche nach der Gestalt unserer Dinge“. Mit seinen Objekten hat er Designgeschichte geschrieben: Er entwarf Lastwagen und Schreibmaschinen, Großrechenanlagen und Mokicks, Radios und PKWs – er war sicherlich einer der vielfältigsten und produktivsten deutschen Nachkriegsdesigner der DDR

Responsive image
Courtesy weißensee kunsthochschule berlin

Steffen Schuhmann, Professor an der weißensee kunsthochschule berlin, und Dr. Walter Scheiffele haben in den Jahren vor Dietels Tod für eine Publikation sein Archiv durchforstet. 2020 baten sie ihn auch vor die Kamera. Er sollte ihnen seine wichtigsten Entwürfe direkt am Objekt erläutern. Entstanden ist der Film „Wege zu offenen Formen“, in dem Dietel in der Aula unserer Hochschule u.a. erklärt, wie er durch sein Studium an der weißensee kunsthochschule berlin geprägt wurde und wie er zu einem Vordenker dessen wurde, was wir heute als nachhaltiges Design bezeichnen. Am selben Ort, in der Aula der weißensee kunsthochschule berlin feiert der Film nun am 01.12. 2022, 19.00 Uhr Premiere.

Filmpremiere: 01.12. 2022, 19.00 Uhr

Aula der weißensee kunsthochschule berlin
Bühringstraße 20, 13086 Berlin
Kunsthochschule Berlin-Weißensee

Sponsored



© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.