Logo zeitgenössische Kunst art-in-berlin

sponsored by


Kommunale Galerie Berlin

Aus der Dunkelheit ins Licht

Ono Ludwig



© Ono Ludwig
Deckenlampe in der U-Bahn (c487_34)
Analoge Fotografie, 2013


Ausstellung vom 31. Mai bis 27. August 2023

Eröffnung am Dienstag, 30. Mai 2023, 18 Uhr

Begrüßung
Heike Schmitt-Schmelz | Bezirksstadträtin
Elke von der Lieth | Kommunale Galerie Berlin

Einführung
Kate Brehme | Berlinklusion

Ono Ludwig, geboren 1968, lebt und arbeitet in Wilmersdorf, Berlin. Ausgebildet als Maler, Fotograf und Designer, hat Ludwig im Laufe seiner Karriere ein umfangreiches Oeuvre entwickelt, das von figurativer Malerei und Fotografie über experimentelle abstrakte Fotografie einschließlich Lichtmalerei bis hin zur Tuschemalerei auf Papier reicht. Seine jüngsten Serien wie Darklands, Lebenswogen und Quadrat und Kreis stellen bewegende Landschaften aus geometrischen Formen dar; Metaphern für das Gefühl, anders wahrgenommen zu werden, und sein kreatives Ventil für die Herausforderungen, die seine Neurodiversität mit sich bringt. Die Werkschau in der Kommunalen Galerie Berlin zeigt Ausschnitte aus unterschiedlichen Phasen seines Schaffens.



© Ono Ludwig
Lebenswogen (blau 03-2021 Diptychon)
ink on handmade paper 07/2021 · 2 x 56 cm x 76 cm (2 x 22,04 x 29,92 in)


„Spannungsgeladene Formen und Brüche spiegeln den ewigen Kreislauf des Lebens in allen Widrigkeiten und Verletzlichkeiten mit dem Streben und Versprechen nach Ganzheit und Vollendung. Gleich einem Reigen an Bühnenbildern verschiedener Lebenssituationen entwirft der Künstler hier ein Kaleidoskop an Seelenzuständen. Hier trifft jemand in Erscheinung, der in seinem Leben schon manche Untiefen und Unsicherheiten durchlebt und überlebt hat. Die intensive Wirkung der Bilder basiert auf einer beruhigenden Authentizität und beziehen dadurch eine ganz eigene Kraft.“ (Aus: Wortlose Gedichte, Franz Werner, Berlin 2020)

Ono Ludwig, geboren 1968 in Bochum, lebt und arbeitet seit 1996 als freischaffender Künstler und Fotograf in Berlin.

Die Einführung in die Ausstellung übernimmt Kate Brehme von Berlinklusion, dem Netzwerk für Zugänglichkeit in Kunst und Kultur, gegründet von Künstler*innen, Kurator*innen, Kunstpädagog*innen und Vermittler*innen mit und ohne Behinderungen.


© Ono Ludwig
Embrionales Trauma
ink on handmade paper 09/2020 · 46 x 46 cm (18,11 x 18,11 in)


Die Kommunalen Galerie Berlin setzt damit die Reihe der Ausstellungen zur Diversitätsentwicklung im Bereich der Bildenden Kunst fort.

Öffnungszeiten
Dienstag bis Freitag 10 bis 17 Uhr
Mittwoch 10 bis 19 Uhr
Samstag und Sonntag 11 bis 17 Uhr

Eintritt frei

Kommunale Galerie Berlin
Hohenzollerndamm 176
10713 Berlin

t +49 30 9029 16704
info@kommunalegalerie-berlin.de

Kommunale Galerie Berlin

Sponsored



Berlin Daily 22.05.2024
Friedhofsführung: Brecht und seine Leute
14 Uhr: Treffpunkt: Innenhof des Brecht-Hauses Brecht-Weigel-Museum | Chausseestr. 125 | 10115 Berlin

Anzeige
Alles zur KI Bildgenese

Anzeige
artspring berlin 2024

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
GEDOK-Berlin e.V.




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Verein Berliner Künstler




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Schloss Biesdorf




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Art Laboratory Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
GG3 - Galerie für nachhaltige Kunst




Sponsored Links:

a.i.p. project - artists in progress
Akademie der Künste
Alfred Ehrhardt Stiftung
Art Laboratory Berlin
Art up
a|e Galerie - Fotografie und zeitgenössische Kunst
Culterim Gallery
Der Divan - Das Arabische Kulturhaus
Deutsches Historisches Museum (DHM)
Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.
f³ – freiraum für fotografie
Galerie 15
Galerie Beyond.Reality.
Galerie HOTO
Galerie im Körnerpark
Galerie im Saalbau
Galerie im Tempelhof Museum
Galerie Nord | Kunstverein Tiergarten
Galerie Parterre Berlin
Galerie Villa Köppe
GalerieETAGE im Museum Reinickendorf
GEDOK-Berlin e.V.
GG3 - Galerie für nachhaltige Kunst
Haus am Kleistpark
Haus am Kleistpark | Projektraum
Haus am Lützowplatz
Haus am Lützowplatz / Studiogalerie
ifa-Galerie Berlin
Japanisch-Deutsches Zentrum Berlin
Kommunale Galerie Berlin
Kunstbrücke am Wildenbruch
Kunsthochschule Berlin-Weißensee
Künstlerhof Frohnau
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Meinblau Projektraum
neurotitan
nüüd.berlin gallery
Platform Glitch Aesthetics
Projektraum Schönhauser
Rathaus-Galerie Reinickendorf
Rumänisches Kulturinstitut Berlin
Schering Stiftung
Schloss Biesdorf
Stiftung Kunstforum Berliner Volksbank
tunnel 19
Urban Spree Galerie
Verein Berliner Künstler

© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.