logo art-in-berlin.de
Berlin Daily 28.09.2022
Über subversive Wissensvermittlung

19 Uhr: Medien als Gate-Keeper und Verteiler virulenter und kritischer Information im Stadtraum ... u.a.mit Mariá Inés Plaza Lazo, „Arts of the working class“. Deutsches Architektur Zentrum DAZ | Wilhelmine-Gemberg-Weg 6, 10179 Berlin

sonambiente berlin 2006

von ch (29.05.2006)


sonambiente berlin 2006

Das Festival sonambiente für hören und sehen präsentiert vom 1.6.06 bis 16.7.06 über 60 künstlerische Positionen rund um das Medium Klang mit Fokus auf Stadt als Klangraum und den unterschiedlichen audiovisuellen Wahrnehmungen von Orten. U.a. nehmen Künstler wie Sam Auinger+Hannes Strobl, Candice Breitz, Janet Cardiff/George Bures Miller, Terry Fox, Carl Michael von Hausswolff & freq_out, Susan Hiller, Rolf Julius, Christina Kubisch, Hans Peter Kuhn, Bernhard Leitner, Aernout Mik, Carsten Nicolai, Pipilotti Rist/Gudrun Gut, Scanner mit Installationen, Performances und Aktionen teil.

Die Ausstellung an über 20 Orten (u.a. Akademie der Künste, ehemalige Polnische Botschaft unter den Linden, Allianzgebäude am Ku´Damm, Potsdamer Platz, Schlossplatz, Filmkunsthaus Babylon, Alexanderplatz,
Dresdener Bank Pariser Platz, St. Johannes-Evangelist-Kirche, KOOPERATIONEN Quartier Klosterstraße, Parochialkirche, Ruine der Franziskanerkirche ...) begleiten eine Filmreihe, Diskussionen und die sonambiente_public viewing world cup sound art lounge zur WM.

Programm und weitere Infos/Termine: www.sonambiente.net

ch

weitere Artikel von ch

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema sonambiente:

sonambiente berlin txl – 3rd festival for eyes and ears (21/8—5/9 2021)
»Final Boarding Call«: Klangkunst zum Abschied von TXL. Mit Werken von Blixa Bargeld, Emeka Ogboh, Susan Philipsz + Laurie Anderson / Hsin-Chien Huang, u.a. Eröffnung 20/8, 18:00 Flughafen Tegel. (Sponsored Content)

sonambiente berlin 2006
Das Festival sonambiente für hören und sehen präsentiert vom 1.6.06 bis 16.7.06 über 60 künstlerische Positionen rund um das Medium Klang mit Fokus auf Stadt als Klangraum und den unterschiedlichen audiovisuellen Wahrnehmungen von Orten.

top

zur Startseite

Anzeige
KUNST NACH DER SHOAH

Anzeige
Responsive image

Anzeige
schwerin glanzstuecke

Anzeige
art zurich

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Tempelhof Museum




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Verein Berliner Künstler




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Körnerpark




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Künstlerhof Frohnau




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.




© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.