Berlin Daily 12.07.2020
Das interdisziplinäre Radioprojekt ShiftFM

z.B. heute 19h: das remote Radio der Bauhaus-Universität Weimar auf Sendung

(Einspieldatum: 22.07.2008)

Prognostizierter Einkommenszuwachs für Künstler und Publizisten 2008

von ch


Der Deutsche Kulturrat stellt fest, dass das Stimmungsbarometer für die sogenannte kleine Kulturwirtschaft steigt. Grund dafür ist die Einkommensentwicklung der in der Künstlersozialversicherung versicherten freiberuflichen Künstler und Publizisten in diesem Jahr. Fand 2006 bis 2007 noch ein moderater Anstieg um 280 Euro im Jahr statt, steigt die Einkommenserwartung von 2007 auf 2008 um 1.522 Euro im Jahr. Dabei darf nicht übersehen werden, dass im Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung für das Jahr 2005 das Jahresbruttodurchschnittseinkommen der Arbeitnehmer mit 23.684 Euro angegeben. Das Künstler und Publizisten verdienen rund die Hälfte dieses Jahresdurchschnittseinkommens.

Weitere Infos unter: kulturrat.de/detail

ch

weitere Artikel von ch

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Deutscher Kulturrat:

Prognostizierter Einkommenszuwachs für Künstler und Publizisten 2008
Der Deutsche Kulturrat stellt fest, dass das Stimmungsbarometer für die sogenannte kleine Kulturwirtschaft steigt. Grund dafür ist die Einkommensentwicklung der in der Künstlersozialversicherung versicherten freiberuflichen Künstler und Publizisten in diesem Jahr.

Mehrwertsteuersatz für Kulturgüter bleibt erhalten
Wie der Deutsche Kulturrat - der Spitzenverband der Bundeskulturverbände -, heute (11.1.06) mitteilte, bleibt laut Beschluss des Bundeskabinetts, der Mehrwertsteuersatz von 7 Prozent für Kulturgüter unverändert.

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Kleistpark




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
ifa-Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Tempelhof Museum




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Saalbau




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Schloss Biesdorf




© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.