Berlin Daily 24.01.2020
Diskussionsrunde »Autofiktion heute«

19.30 Uhr: Aus Anlass der Ausgabe "Literatur" lädt Texte zur Kunst in das Literaturhaus, um die aktuelle Konjunktur der »Autofiktion« zu diskutieren. (engl.)
Literaturhaus Berlin, Fasanenstraße 23, 10719 Berlin

(Einspieldatum: 05.05.2002)

transportale: ein zweijähriges Kunstprojekt / Kolloquium

Im Rahmen der "transportale" - einem zweijährigen Kunstprojekt -, das die Bedeutung von temporären künstlerischen Arbeiten im Stadtraum zum Schwerpunkt hat, findet am 25.(10-20h) / 26.(14-18.30h) Mai ein Kolloquium in der Akademie der Künste (Hanseatenweg 10) statt. Vorträge werden u.a. gehalten von Dr. Hans Dickel über "Kunst - im öffentlichen Raum? Berliner Beispiele einer schwierigen Allianz", außerdem von Jochen Becker zur temporären Kunstpraxis und der politischen Öffentlichkeit sowie von zahlreichen Künstlern/innen wie bspw.Mario Rizzi oder Roswitha Baumeister, die auch an der Ausstellung beteiligt sind.

Noch bis zum 26.5.02 wird im HAUS am KLEISTPARK (Grunewaldstr. 6-7) die Ausstellung zu dem Projekt gezeigt, an der u.a. Künstler/innen teilnehmen, wie: Susanne Ahner, Roswitha Baumeister, Dagmar Demming, Gunda Förster, Azade Köker, Chantal Labinski, Inge Mahn, Norbert Radermacher.

Im nächsten Frühjahr (2003) sollen dann für 6 Wochen weitere 15 künstlerische Positionen entlang der S-Bahn Linie 2 realisiert werden.

Anmeldung zum Colloquium und weitere Infos: Tel. (030) 7560 - 6964

transportale-berlin.de

weitere Artikel von

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema transportale:

transportale: ein zweijähriges Kunstprojekt / Kolloquium
Im Rahmen der "transportale" - einem zweijährigen Kunstprojekt -, das die Bedeutung von temporären künstlerischen Arbeiten im Stadtraum zum Schwerpunkt hat, . . .

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Deutsches Historisches Museum (DHM)




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Akademie der Künste / Hanseatenweg




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
me Collectors Room Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
GEDOK-Berlin e.V.




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Parterre Berlin




© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.