Anzeige
Boris Lurie

logo art-in-berlin.de
Berlin Daily 12.04.2024
Affordable Art Fair Berlin

Ein neues Kunstmessenformat für Berlin: Heute startet die Affordable Art Fair: zeitgenössische Kunst zwischen 100 und 10.000 €. Arena Berlin, Eichenstraße 4, 12435 Berlin

Neu in der Berliner Galerienszene: loftgalerie für Fotografie und Kuma Galerie

von ch (15.05.2009)


Neu in der Berliner Galerienszene: loftgalerie für Fotografie und Kuma Galerie

Am 15. Mai 2009 / 19 Uhr eröffnet die loftgalerie für Fotografie in der Friesickestraße 18 - unweit der Ostkreuzschule für Fotografie und Gestaltung und der Kunsthochschule Berlin-Weißensee ihre neuen Räume. Der Galerist Peter Gregor - selbst ehemals Fotodesigner und Werbefotograf - legt den Programmschwerpunkt auf zeitgenössische, künstlerische, sozialkritische und experimentelle Fotografie. Die erste Ausstellung, 15.05.-19.06.2009, zeigt Arbeiten von Fritz Fabert - Archäologie der Arbeit, und Kerstin-J. Schorer - Stille Zentralen.

loftgalerie für Fotografie
Peter Gregor
Friesickestr. 18
D-13086 Berlin
fon. +49 (0) 30 92 37 23 25
loftgalerie.de

Die Kuma Galerie eröffnet am 23.5.09 / 18-21 Uhr neue Räume in der Novalisstraße 7. Bianca Duclert (Frankreich) und Suvi Lehtinen (Finnland) entwickelten ihre Idee ursprünglich in Brooklyn / New York, wo gleichfalls eine junge, sich ständig erneuernde Kunstszene besteht. Für die Umsetzung ihres Projektes entschieden sie sich aber für Berlin. Die Idee der Kuma Galerie ist es, eine offene und informelle Plattform zu bieten, die Ausstellungen junger internationaler Künstler kombiniert mit kreativem Austausch durch Veranstaltungen wie zum Beispiel Performances, Konzerte und Diskussionen.
In ihrer ersten Ausstellung zeigen sie Installationen von
Jasmine Bertusi (1979 geb. in Lausanne, Schweiz, lebt und arbeitet in Italien und den USA) und Fritz Welch ((1967 geb. in Decatur, Georgia, USA)).

Kuma Galerie
Novalisstraße 7
10115 Berlin
kuma-galerie.com

Abbildung: copyright Fritz Fabert

ch

weitere Artikel von ch

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Galerien:

VBKI-Preis BERLINER GALERIEN 2024
Ausschreibung zum VBKI-Preis BERLINER GALERIEN 2024: Teilnahmeberechtigt sind Berliner Galerien mit drei bis fünfzehn Jahren Geschäftstätigkeit.

VBKI-Preis BERLINER GALERIEN geht an Office Impart
Kurznachricht

VBKI-Preis BERLINER GALERIEN 2023
Ausschreibung: Läuft noch bis 03.07.2023.

VBKI-Preis BERLINER GALERIEN
Ausschreibung: Ausschreibungsphase für den VBKI-Preis BERLINER GALERIEN läuft nur noch bis 1. Juli 2022

Alexander Levy erhält VBKI-Preis BERLINER GALERIEN 2021
Preise: Galerist Alexander Levy wurde für seine Ausstellung „frame of reference“ mit der taiwanesischen Künstlerin und Filmemacherin Su Yu Hsin gewürdigt.

VBKI-Preis BERLINER GALERIEN und SONDERPREIS – Digitale Galerieformate
Kurzinfo: Die Ausschreibung läuft. Ausgezeichnet werden ein herausragendes Ausstellungsvorhaben einer Newcomer-Galerie zur BERLIN ART WEEK 2021 und ein während der Pandemiebeschränkungen realisiertes innovatives digitales Galerieformat.


Auch die Berliner Galerien öffnen wieder ihre Räume
Eine Auswahl ...

VBKI-Preis BERLINER GALERIEN wird zum vierten Mal vergeben
Kurzinfo: Auf der Shortlist stehen die Galerien Chert Lüdde, Noah Klink und Tanja Wagner.

VBKI-Preis BERLINER GALERIEN zum vierten Mal ausgeschrieben
Ausschreibung: Der Verein Berliner Kaufleute und Industrieller (VBKI) und der Landesverband Berliner Galerien (lvbg) zusammen mit der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe schreibt auch dieses Jahr den mit 10.000 Euro dotierten VBKI-Preis BERLINER GALERIEN aus.

Viele Berliner Galerien öffnen wieder ihre Räume
Gestern berichteten wir bereits, dass ab 4. Mai die Museen wieder öffnen dürfen. Doch noch vor den Museen öffnen schon diese Woche viele Galerien ihre Türen. Hier eine Auswahl:

Galerie SCHWARZ CONTEMPORARY erhält VBKI-Preis 2019
Kurzinfo: Was sonst noch während der Berlin Art Week geschah ...: VBKI und lvbg haben zum dritten Mal den mit 10.000 Euro dotierten VBKI-Preis BERLINER GALERIEN verliehen.

Shortlist für den VBKI-Preis BERLINER GALERIEN 2019
Kurzinformation: Folgende vier Berliner Galerien sind für die Shortlist des VBKI-Preises BERLINERGALERIEN 2019 nominiert ...

VBKI-Preis BERLINER GALERIEN zum dritten Mal ausgeschrieben
Ausschreibung: Erneut lobt der Verein Berliner Kaufleute und Industrieller (VBKI) gemeinsam mit dem Landesverband Berliner Galerien (lvbg) den VBKI-Preis BERLINER GALERIEN für ein Ausstellungsprojekt einer Galerie aus.

VBKI-Preis BERLINER GALERIEN an Sexauer Gallery vergeben
Information: Der Verein Berliner Kaufleute und Industrieller (VBKI) hat in diesem Jahr gemeinsam mit dem Landesverband Berliner Galerien (lvbg) den VBKI-Preis BERLINER GALERIEN initiiert. Jetzt wurde der mit 10.000 Euro dotierte Preis vergeben.

Jury Bekanntgabe für den VBKI-Preises BERLINER GALERIEN
Noch bis zum 12. Juni 2017 können sich Galerien um den VBKI-Preis BERLINER GALERIEN bewerben. Jetzt steht auch die Jury fest.

top

zur Startseite

Anzeige
Magdeburg unverschämt REBELLISCH

Anzeige
Alles zur KI Bildgenese

Anzeige
SPREEPARK ARTSPACE

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Körnerpark




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Schloss Biesdorf




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Saalbau




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
GEDOK-Berlin e.V.




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kunsthochschule Berlin-Weißensee




© 1999 - 2023, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.