Anzeige
B3 Biennale

logo art-in-berlin.de
Berlin Daily 15.10.2021
Live-Sound-Video-Performance

20:00: mit Jasmine Guffond + Julia Reidy
(Elektromusikerinnen) im Rahmen der Ausstellung All_Go_Rhythm___this is a free concert
oqbo | raum für bild wort ton | Brunnenstr. 63 | 13355 Berlin

Nominierungen für den diesjährigen ADKV-ART COLOGNE Preis

von chk (05.02.2013)
vorher Abb. Nominierungen für den diesjährigen ADKV-ART COLOGNE Preis

Zwei Berliner Kunstvereine sind unter den Nominierungen für den diesjährigen Preis für Kunstvereine: der Neuer Berliner Kunstverein und die Neue Gesellschaft für Bildende Kunst, Berlin.

Außerdem wurden nominiert:
Neuer Aachener Kunstverein, Kunstverein Arnsberg, Bielefelder Kunstverein, Kunstverein Braunschweig, Gesellschaft für Aktuelle Kunst Bremen, Hartware MedienKunstVerein Dortmund, riesa efau, Dresden, Kunstverein Harburger Bahnhof, Hamburg, Kunstverein St. Pauli, Hamburg, kestnergesellschaft, Hannover, Kunstverein Langenhagen Kunstverein Leipzig, Halle für Kunst Lüneburg, Württembergischer Kunstverein Stuttgart, Nassauischer Kunstverein Wiesbaden

Der mit 8.000 EUR dotierte Preis wird seit 2006 von der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine (ADKV) in Kooperation mit der ART COLOGNE verliehen wird und würdigt eine innovative Ausstellungspraxis und Vermittlungsarbeit.

Im März wählt eine Jury den Preisträger aus. Mitglieder der Jury sind in diesem Jahr: Dr. Sven Beckstette (Kunstmuseum Stuttgart), Dr. Yilmaz Dziewior (Kunsthaus Bregenz), Johan Holten (Staatliche Kunsthalle Baden-Baden), Dr. Angelika Nollert (Neues Museum, Nürnberg) und Barbara Weiss (Galerie Barbara Weiss, Berlin).

Bisherige Preisträger des ADKV-ART COLOGNE Preises für Kunstvereine:
Badischer Kunstverein, Karlsruhe (2012); Kunstverein Nürnberg – Albrecht Dürer Gesellschaft (2011); Kölnischer Kunstverein (2010); Heidelberger Kunstverein (2009); Salzburger Kunstverein und Westfälischer Kunstverein, Münster (2008); Kunstverein Wolfsburg (2007); ACC Galerie Weimar (2006).

kunstvereine.de

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema ADKV:

Mehr als 2,8 Mio. Euro Projektförderung für Kunstvereine
Kurzinfo: Im Rahmen des von der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine (ADKV) initiierten Sonderfonds fördert die Stiftung Kunstfonds 135 Projekte von Kunstvereinen mit insgesamt 2.860.109 Mio. Euro.

ADKV-ART COLOGNE Preis für Kunstkritik 2020
Ausschreibung: Seit 1999 lobt die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine (ADKV) den mit 3.000 Euro dotierten Preis für Kunstkritik aus, seit 2006 in Kooperation mit der ART COLOGNE. Jetzt ist es wieder soweit.

ADKV-ART COLOGNE Preis für Kunstkritik 2019 ausgeschrieben
Kurzinfo: Bis 31. Januar 2019 können sich Kritiker_innen um den mit 3.000 EUR dotierten ADKV-ART COLOGNE Preis für Kunstkritik 2019 bewerben.

Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine (ADKV) mit neuem Vorstand
Meike Behm (Geschäftsführerin und Direktorin der Kunsthalle Lingen) weiterhin erste Vorsitzende, ...

Arbeitsgemeinschaft deutscher KunstvereineNeue ADKV mit neuer Geschäftsführung
Personalien: Daniela Dietsche wird in Nachfolge von Theresa Wohlrab neue Geschäftsführerin der ADKV (Arbeitsgemeinschaft deutscher Kunstvereine).

Ausschreibung: ART FOR ART TRAILER
Noch bis 20.7.2014 können sich junge Filmschaffende mit Konzepten für die Wettbewerbsausschreibung ART FOR ART TRAILER bewerben.

Nominierungen für den diesjährigen ADKV-ART COLOGNE Preis
Zwei Berliner Kunstvereine sind unter den Nominierungen für den diesjährigen Preis für Kunstvereine: ...

top

zur Startseite

Anzeige
Kulturfoerderngesetz

Anzeige
Responsive image

Anzeige
artlaboratory-berlin.org

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Kleistpark | Projektraum




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kunsthochschule Berlin-Weißensee




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
GEDOK-Berlin e.V.




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Körnerpark




© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.