logo art-in-berlin.de
Berlin Daily 16.06.2021
Radiotage

16.+17.6.: Das Kultursymposium Weimar des Goethe-Instituts ein 2tägiges Radioprogramm, das sich u.a. dem Thema Generationenkonflikte, Zukunftsvisionen und Fragen nach Erinnerung in verschiedenen Gesprächs- und künstlerischen Formaten nähert.

Erste Online-Biennale zeitgenössischer Kunst

von chk (22.03.2013)
vorher Abb. Erste Online-Biennale zeitgenössischer Kunst

copyright Jan Hoet / PR-Netzwerk

Die erste Biennale für zeitgenössische Kunst, die ausschließlich im Netz zugänglich sein wird, trägt den Titel „Reflection & Imagination“. Sie wird am 26. April 2013 eröffnet und ist bis zur nächsten Ausgabe 2015 online zugänglich. Ihr künstlerischer Leiter und Kurator ist der ehemalige documenta Chef Jan Hoet. Die Initiatoren sind David Dehaeck und Nathalie Haveman von Art+, einer von den beiden gegründeten Online-Initiative.
Präsentiert werden 180 internationale KünstlerInnen aus Europa, Nordamerika, Südamerika, Asien und dem Nahen Osten. Die Auswahl von jeweils fünf KünstlerInnen haben insgesamt 30 KuratorInnen getroffen. Mindestens zwei der KünstlerInnen stammen aus ihrem eigenen Land.

Die Kuratoren sind: Rodrigo Alonso (Argentinien), Laurent Busine (Belgien), Iara Boubnova (Bulgarien), Adriano Pedrosa (Brasilien), Josée Drouin-Brisebois (Kanada), Gerardo Mosquera (Kuba), Rebecca Lamarche-Vadel (Frankreich), Martin Germann (Deutschland), Katerina Gregos (Griechenland), Chang Tsong-zung (Hongkong), Vincenzo de Bellis (Italien), Ranjit Hoskote (Indien), Gideon Ofrat (Israel), Javier Hontoria (Spanien), Yuko Hasegawa (Japan), Hyunsun Tae (Südkorea), Cuauhtémoc Medina (Mexiko), Elena Sorokina (Russland), Nataša Petrešin- Bachelez (Slovenien), Lorenzo Benedetti (Niederlande), Joanna Mytkowska (Polen), Daniel Birnbaum (Schweden), Giovanni Carmine (Schweiz), Manray Hsu (Taiwan), Fulya Erdemci (Türkei), Catherine David (Vereinigte Arabische Emirate), Hans Ulrich Obrist (Großbritannien), Nancy Spector (USA East), Jens Hoffmann (USA West).

Die vollständige Künstlerliste wird am 10. April 2013 bekanntgegeben.


Die nächste BiennaleOnline wird 2015 stattfinden, bis dahin bleibt „Reflection & Imagination“ online.

biennaleonline.org

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema BiennaleOnline:

Aktualisierte Künstlerliste der ersten Online-Biennale zeitgenössischer Kunst
Die Künstler- und Kuratorenliste der Online-Biennale wurde aktualisiert. Außerdem wurde bekanntgegeben, dass ...

Erste Online-Biennale zeitgenössischer Kunst
Die erste Biennale für zeitgenössische Kunst, die ausschließlich im Netz zugänglich sein wird, ...

top

zur Startseite

Anzeige
vonovia award-teilnahme

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Ateliers suchen mieten anbieten

Anzeige
artspring berlin auf art in berlin

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Verein Berliner Künstler




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Alfred Ehrhardt Stiftung




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Akademie im Kurt Tucholsky Literaturmuseum




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Art Laboratory Berlin




© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.