Anzeige
me

Berlin Daily 13.05.2021
Politik und Ästhetik

20 Uhr: in Luigi Nonos experimentellem Musiktheater. Online-Veranstaltung mit Irene Lehmann. (ACC Galerie Weimar: Kunst, im Rahmen von Spektakel & Revolution)

Neuigkeiten aus Berliner Galerie- und Projekträumen

von chk (09.04.2013)
vorher Abb. Neuigkeiten aus Berliner Galerie- und Projekträumen

Ai Yamaguchi, tsuki wa kakureru (8), 2011-2012, 74 x 65 x 6 cm, acrylic on cotton, blanket and panel, © Ai Yamaguchi - courtesy of 10 Chancery Lane Gallery. Art Brussels 2013

AUTOCENTER

Der Projektraum hat das Programm seiner Summer Academy – ACSA 2013, die vom 17.6.-13.7.2013 stattfindet, bekanntgegeben: Berlin 4 Weeks – 8 Classes – 120 Guests – Berlin

ACSA 2013 - PROGRAM:

WEEK 1 – June 17th – 22nd
CLASS 1: Marc Bijl / Painting
CLASS 2: Thomas Scheibitz / Sculpture
LECTURES: Julieta Aranda, Thibaut de Ruyter
TOUR: A.-Catharina Gebbers

WEEK 2 – June 24th – 29th
CLASS 1: Marlie Mul / Sculpture
CLASS 2: Olaf Nicolai / Concept
LECTURES: Maike Cruse, Ivo Wessel
TOUR: Marc Glöde

WEEK 3 – July 1st – 6th
CLASS 1: Ned Vena/ Painting
CLASS 2: Jorinde Voigt/ Drawing
LECTURES: Gerrit Gohlke, Arno Brandlhuber
TOUR: Samuel Leuenberger

WEEK 4 – July 8th – 13th
CLASS 1: Dirk Bell / Painting
CLASS 2: Rallou Panagiotou / Media
LECTURES: Andreas Schlaegel, Jennifer Allen
TOUR: Sandra Teitge

The application deadline is May 1st.

office@autocenter-summeracademy.de
autocenter-summeracademy.de
-----------------

LVBG

Der Landesverband Berliner Galerien (LVBG) ist umgezogen und hat seit dem zum 2. April seine neuen Räumlichkeiten in der Mohrenstraße 63, 10117 Berlin-Mitte.

LVBG
Mohrenstraße 63
10117 Berlin-Mitte
T: +49 30 310197-14 F: -15
lvbg@berliner-galerien.de
berliner-galerien.de
-----------------

Galerie IDA ILLUSTER

Ende April - nach dem Gallery Weekend - wird IDA ILLUSTER aus den Räumen in der Sophienstraße ausziehen. Eine neue Adresse wurde bisher nicht bekanntgegeben. Die Galerie vertritt u.a. Majla Zeneli, John Schuetz oder Yaxin Yang.

www.idailluster.net

-----------------

Art Brussels

Brüssel bereitet sich auf die 31. Ausgabe von Art Brussels vor, die vom 18.-21. April stattfindet.
Aus Berlin nehmen teil:
Galerie Bourouina, Galerie Sandy Brown, Galerie Croy Nielsen, Cruise & Callas, Galerie Thomas Fischer, Grimmuseum, Galerie Krome, Galerie Mario Mazzoli, Société, Galerie Florent Tosin, Galerie Tanja Wagner, Galerie Zink

www.artbrussels.be

Brussels Expo–Halls 1 & 3
Place de Belgique, 1
BE-1020 Brussels

-----------------

ART COLOGNE

Fast parallel findet in Köln die ART COLOGNE statt (19.-22. April 2013). Auch hier präsentieren sich zahlreiche Berliner Galerien:

Mikael Andersen, Guido W. Baudach, Berinson, BQ, Daniel Buchholz, Buchmann, Luis Campana, carlier | gebauer, EIGEN + ART, Fahnemann, Fischer Kunsthandel & Edition, Haas, Akira Ikeda, Helga Maria Klosterfelde, Martin Klosterfelde, Johann König, Krobath, Levy, Moeller Fine Art, Nagel Draxler, Neu, Georg Nothelfer, Alexander Ochs, Aurel Scheibler, Sprüth Magers, Barbara Thumm, Wilma Tolksdorf, Wentrup, Zink

Und im Bereich "NEW CONTEMPORARIES 2013":
Aanant & Zoo, KLEMM´S, KOW, Lüttgenmeijer, Peres Projects, PSM, RECEPTION, Schleicher + Lange , Société, Sommer & Kohl, Soy Capitán, ZAK | BRANICKA

ART COLOGNE 2013
47. Internationaler Kunstmarkt
Koelnmesse GmbH
Messeplatz 1
50679 Köln

www.artcologne.de

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema :

Quo vadis? Ein digitales Format auf einer Reise wohin? - The Last Museum in den KW
Ausstellungsbesprechung: Sechs Künstler*innen wurden von den KW Institute for Contemporary Art eingeladen, an der Ausstellung „The Last Museum“ mitzuwirken und dabei fällt nicht nur die formale Gleichförmigkeit aus kleinen Bildschirmen und ähnlicher Navigation auf.

EYES WIDE OPEN - DOK.fest München 2021
Ein Überblick: In München findet derzeit das hierzulande größte Dokumentarfilmfest statt. Bis zum 23. Mai werden auf dem DOK.fest München 131 Filme aus 43 Ländern gezeigt. Online, wie könnte es anders sein.

Befragung der Wirklichkeit – Julie Mehretu bei BORCH Gallery & Editions
Ausstellungsbesprechung: Julie Mehretus großformatige Grafiken der Serie „Slouching Towards Bethlehem“ lassen sich schwer fassen. Vor allem, wenn man weiß, was man weiß – oder weiß, was man nicht weiß ...

Auszeichnung für Projekträume und -initiativen vergeben
Kurzinfo: Zum zehnten Mal wurden die Preise zur Auszeichnung künstlerischer Projekträume und -initiativen vergeben. Folgende 10 Projekträume und -initiativen wurden von der Jury ausgewählt:..

berlin daily (bis 16.5.2021)
berlin daily mit ausgewählten Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:

Movement Research | Testplatz Wedding
OPEN CALL: Bis 17. Mai werden für das Open Call basierte Projekt Movement Research | Testplatz Wedding acht performative Projekte gesucht, ...

Filmfestival artspringnale
Im Rahmen des artspring berlin Kunstfestivals: Filmfestival artspringnale - Screening ist am 7. Mai um 18 Uhr.

Jeans-Dance am Straßenmast: Sofia Hultén in der Galerie Daniel Marzona
Ausstellungsbesprechung: Sofia Hultén bringt Hosen zum Tanzen, reißt Baggern Zähne aus, offenbart den phallischen Charakter der Drainagerohre und verwandelt Toilettenkabinen in scherenschnittartige Gartenskulpturen, die wie Pergola-Hütten anmuten.

Förderung für Projekträume und -initiativen ausgeschrieben
Ausschreibung: Die Senatsverwaltung für Kultur und Europa vergibt, vorbehaltlich der Freigabe der Haushaltsmittel, ab 2022 eine zweijährige Basisförderung für Projekträume und -initiativen im Bereich Bildende Kunst.

Von der Erotik des Objekts. Giuseppe Desiato in der Galerie Isabella Bortolozzi
Ausstellungsbesprechung: Ein Nylonstrumpf erstreckt sich über einen nackten Körper, im oberen Eck funkelt ein diamantenes Schmuckstück. Devotionalien, Erinnerungen und Doppeldeutigkeiten zieren die großformatigen Fotoarbeiten Giuseppe Desiatos.

berlin daily (bis 9.5.2021)
Hier sind unsere Tipps für die Woche zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst:

Open Call: Vonovia Award für Fotografie 2021
Bis 30. Juni 2021 können FotografInnen und KünstlerInnen ihre Fotoserien zum Thema ZUHAUSE einreichen. Der Fotowettbewerb richtet sich an Profi- und NachwuchsfotografInnen und zählt mit 42.000 € Preisgeld zu den höchstdotierten Fotopreisen in Deutschland.(Sponsored Content)

Der Raum als Blob. Thomas Zipp in der Galerie Guido W. Baudach
Interessantes vom Gallery Weekend Berlin: Thomas Zipp. Response to Transient and Steady State Flickering Stimuli

artspring berlin Kunstfestival - 7. Mai - 6. Juni 2021
Unter dem Motto SIGNALE! lässt sich im Rahmen des Kunstfestivals artspring spots den ganzen Mai die Vielfältigkeit der Kunst- und Kulturproduktion in Pankow, Prenzlauer Berg, Weißensee über erleben: Ausstellungen, Konzerte, Performances, ... (Sponsored Content)

Unsere Empfehlungen zum Gallery Weekend Berlin
Diese Woche wurde noch gezittert, doch der Inzidenzwert liegt in Berlin weiterhin unter 150. Soll heißen, das Gallery Weekend findet statt und mit ihm viele Kunstevents.

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
vonovia award-teilnahme

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Villa Köppe




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Lützowplatz




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Alfred Ehrhardt Stiftung




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Lützowplatz




© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.