Anzeige
Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

logo art-in-berlin.de
Berlin Daily 03.08.2021
Film ist Erinnerungsarbeit

19 Uhr: Künstler*innengespräch mit Bettina Böhler und Edgar Reitz. Auch als Livestream
Akademie der Künste | Pariser Platz 4 | 10117 Berlin

Ausschreibung: AppArtAward 2014

von chk (13.03.2014)
vorher Abb. Ausschreibung: AppArtAward 2014

Das ZKM_Foyer, © ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe, Foto: ONUK

Im Jahre 2011 lobte das ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie in Karlsruhe den weltweit ersten, internationalen AppArtAward aus. Jetzt geht der mit 10.000 € dotierte Preis in die vierte Runde und wird erneut ausgeschrieben.

Mit dem AppArtAward werden Kunstwerke im App-Format prämiert, die sich als avancierte künstlerische Anwendungen auszeichnen. Dabei werden aktuelle, technologische Entwicklungen aus dem Bereich der mobilen Applikationen gesucht, die mit ihrem künstlerischen Charakter über nutzerorientierte Anwendungen hinausreichen. Eingeladen sind KünstlerInnen, GestalterInnen und EntwicklerInnen aus aller Welt vom 11. März bis 12. Mai 2014 ihre Entwicklungen einzureichen.

Aufgrund der Aktualität der Thematik wird außerdem der Sonderpreis Crowd Art vergeben. Darüber hinaus fokussieren die diesjährigen Sonderpreise die Bereiche Science & Art und Sound Art. Alle Preise sind jeweils mit 10.000 € dotiert.

Die Verleihung des AppArtAward findet am Freitag, den 11. Juli 2014, im ZKM | Karlsruhe statt.

Weitere Informationen, hier: app-art-award.org/

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema AppArtAward:

AppArtAward 2017 | Ausschreibungsfrist verlängert
Bis 21. Mai 2017 wurde die Bewerbungsfrist für den AppArtAward 2017 verlängert.

AppArtAward
Ausschreibung: Im Jahre 2011 lobte das ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie in Karlsruhe den weltweit ersten, internationalen AppArtAward aus.

Ausschreibung: AppArtAward 2014
Im Jahre 2011 lobte das ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie in Karlsruhe den weltweit ersten, internationalen AppArtAward aus. Jetzt geht der mit 10.000 € dotierte Preis in die vierte Runde und wird erneut ausgeschrieben.

AppArtAward erneut ausgeschrieben
Im Jahre 2011 hat das ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie erstmals einen Preis für Kunstwerke im App-Format ausgelobt. Jetzt erfolgt die Ausschreibung zum dritten Mal.

Der AppArtAward ist entschieden
Mit dem weltweit ersten, internationalen AppArtAward hatte das ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie in diesem Jahr einen interessanten neuen Preis ausgelobt. Jetzt wurden die Preise verliehen ...

App goes Art // Art goes App Wettbewerb 2011
Mit dem weltweit ersten, internationalen AppArtAward hat das ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie einen interessanten neuen Preis ausgelobt, auf dessen Ergebnisse man gespannt sein darf.

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Ateliers suchen mieten anbieten

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Kleistpark




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Art up




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Körnerpark




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Alfred Ehrhardt Stiftung




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
tunnel 19




© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.