logo art-in-berlin.de

berlin_daily content

von (29.11.2010)
vorher Abb. berlin_daily content

Kuratorenführungen

(Datum: 07.05.2014)
15 Uhr: mit Mila Hacke (Architektin/Architekturfotografin) durch die Ausstellung "Nachkriegsmoderne. Architektur in Charlottenburg-Wilmersdorf".
Villa Oppenheim | Schloßstraße 55 | 14059 Berlin

Podiumsdiskussion

(Datum: 08.05.2014)
19 Uhr: Menschenfreundlich u. radikal. Der Architekt Mart Stam. U.a. mit: M.Ruhe, Niederländische Botschaft / C. Rijckenberg, »mart stam stiftung« / Dr. H.Ebert, Kunsthistorikerin ...
Kunsthochschule Berlin Weißensee | Bühringstraße 20 | 13086 Berlin

Ausstellungsrundgang

(Datum: 09.05.2014)
18 Uhr: "THREE ACT" mit Ulrich Riedel | Lukas Hoffmann | Claudia Vitari
BERLINARTPROJECTS | Mehringdamm 33 | 10961 Berlin

Lange Nacht der Wissenschaften in Berlin

(Datum: 10.05.2014)
17 Uhr: zum Beispiel: Klang – Kunst – Akustische Physik. Was ist Musik für einen Physiker und was ist sie für einen Künstler? im Polnischen Institut | Burgstraße 27 | 10178 Berlin

KinderKunstProgramm

(Datum: 18.05.2014)
11-13 Uhr: PLATZ DA! Ein Raumlabor mit Handgepäck
ab 6 Jahren; mit Annika Niemann
ifa-Galerie Berlin | Linienstraße 139/140 | 10115 Berlin

Kunst hassen

(Datum: 22.05.2014)
18.30 Uhr: Im Gespräch Nicole Zepter und ihr Buch “Kunst hassen”. Moderiert von Ralph Geisenhanslüke, DIE ZEIT
Haus am Lützowplatz | Lützowplatz 9 | 10785 Berlin

Künstlergespräch

(Datum: 25.05.2014)
11 Uhr: Dr. Julia Wallner, Direktorin des Georg Kolbe Museums, führt im Gespräch mit Robert Metzkes durch die Ausstellung. Kostenbeitrag: 7,– € / 5,– €
Georg Kolbe Museum | Sensburger Allee 25 | 14055 Berlin

Im Dialog

(Datum: 12.06.2014)
18.30 Uhr: Marc Wellmann, Kurator der Ausstellung "Die Halluzinierte Welt – Malerei am Rand der Wirklichkeit", im Gespräch mit Mark Gisbourne, Publizisit, Kurator
Haus am Lützowplatz | Lützowplatz 9 | 10785 Berlin

Führung

(Datum: 19.07.2014)
16 Uhr: im Rahmen der Ausstellung "Conceptual & Applied III: Surfaces and Pattern
Daimler Contemporary | Alte Potsdamer Str.5 | 10785 Berlin

Führung

(Datum: 30.08.2014)
16 Uhr: im Rahmen der Ausstellung "Conceptual & Applied III: Surfaces and Pattern
Daimler Contemporary | Alte Potsdamer Str.5 | 10785 Berlin

weitere Artikel von

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema :

Bildhauerei in Berlin
Webtipp

Now Wave: Beth B – Glowing
silent green präsentiert
Now Wave: Beth B – Glowing
Ausstellung und Veranstaltungen
(Sponsored Content)

CROSSING - der neue Film von Levan Akin („Als wir tanzten“)
Filmbesprechung: Ein grandioses Antidot in diesen düsteren Zeiten ...


Dorthin, wo man nichts mehr sieht ….
Filmbesprechung zu Thomas Arslan - Helle Nächte (2017) im Rahmen der Ausstellung des Filmemachers Thomas Arslan im n.b.k

Imaginierte Sehnsuchtsorte. Die Künstlerin Rubica von Streng im Interview.


Sensible Grenzen - meet me being private in der Kunstbrücke am Wildebruch
Ausstellungsbesprechung: Offengelegte Rohre, Neonlicht kombiniert mit zartgelben Fliesen aus vergangener Zeit – die Kunstbrücke ist ein Neuköllner Off-Space direkt am Wasser, der gefunden und entdeckt werden will.

Hamburger Bahnhof übernimmt kuratorische Verantwortung für die Bundeskunstsammlung
Kurznachricht

Der dritte Ort. Pia Arke in den KW - Institute for Contemporary Art
Ausstellungsbesprechung: Die kleine Geschichte im Verhältnis zur großen, das Private im Verhältnis zum Politischen, der weibliche (Inuit-)Körper im Verhältnis zum Kolonisator – darum geht es in der Ausstellung „Arctic Hysteria“ der Künstlerin Pia Arke in den KW ...

Vernissagen in Berlin (eine Auswahl)
Das sind unsere Eröffnungstipps für die kommenden Tage.

Verbrannte Erde - Thomas Arslan
Filmbesprechung: Verbrannte Erde, so heißt der neue Film von Thomas Arslan, der einfach alles kann: Western, Road-Movie und Thriller.
(Filmstart 18.7.Juli 2024)

berlin daily (bis 21.7.24)
Tipps für die Woche.

Innenansichten einer Außenseiterin oder Außenansichten einer Innenseiterin
Das Ausstellungsprojekt “Die fünfte Wand” endet heute, deshalb nochmals unser Interview mit Merle Kröger über die von ihr zusammen mit Mareike Bernien kuratierte Ausstellung über Navina Sundaram im silent green.

Ein Parlament der Bilder. Fotografien von Andreas Bromba
Ausstellungsbesprechung: Filigrane Architekturelemente erscheinen winzig klein vor hellgelbem Hintergrund, ein steinerner Phönix breitet seine in dunkles Licht getauchten Schwingen aus, Überwachungskameras durchbrechen den leuchtenden Nachthimmel.

Mein Muster: Im gleichen Takt hoch hinauf
nur noch bis Sonntag: Dazu unsere Ausstellungsbesprechung zu der Videoinstallation "THIS IS POOR! Patterns of Poverty!" von Kerstin Honeit im KINDL – Zentrum für zeitgenössische Kunst.

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
UDK Ausstellungsdesign

Anzeige
Denkmalprozesse Leipzig

Anzeige
Magdeburg

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie 15




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kunstbrücke am Wildenbruch




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Lützowplatz / Studiogalerie




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie HOTO




© 1999 - 2023, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.