Berlin Daily 17.01.2020
Galeriegespräch

20 Uhr: TALKIN´ ´BOUT MY GENERATION. Gedanken-Gänge durch die Landschaften des Urbanen. Prof. Dr. Kai Vöckler im Gespräch mit Malte Bergmann. Mod.: Dr. Nils Plath. oqbo | raum für bild wort und ton | Brunnenstraße 63 | 13355 Berlin

(Einspieldatum: 16.10.2014)

Der Kunstbuchverlag Hatje Cantz zieht nach Berlin

bilder

Kunst zum Hören, Copyright Hatje Cantz Verlag

Wie der Verlag diese Woche mitteilte, wird der Hauptstandort von Ostfildern an die Spree verlegt. Damit werden die beiden Standorte Ostfildern und Berlin zusammengeführt. Der Umzug ist für die Mitte des Jahres 2015 geplant. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden weiterbeschäftigt. Größere Büroräume für den gesamten Verlag werden bereits gesucht.

Für den Hatje Cantz Verlag, der zu den renommiertesten und innovativsten deutschen Kunstbuchverlagen zählt, vereinfacht sich durch den Umzug nach Berlin als größter Verlagsstadt Deutschlands und wichtiger Kunst- und Kulturstandort der Kontakt zu vielen Auftraggebern, Künstlern und Partnerunternehmen.

hatjecantz.de/


chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Hatje Cantz Verlag:

Der Kunstbuchverlag Hatje Cantz zieht nach Berlin
Wie der Verlag diese Woche mitteilte, wird der Hauptstandort von Ostfildern an die Spree verlegt.

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Tempelhof Museum




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
me Collectors Room Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Deutsches Historisches Museum (DHM)




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Meinblau Projektraum




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Schloss Biesdorf




© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.