Berlin Daily 27.10.2020
Gespräch: Beletage & Zuckerwatte

18h: Die Kuratorin der Fotografischen Sammlung, Ines Hahn, im Gespräch mit dem Fotografen Lars Nickel.
Märkisches Museum | Am Köllnischen Park 5 | 10179 Berlin

Heiner Bastian zieht Schenkung zurück

von chk (03.05.2017)
vorher Abb. Heiner Bastian zieht Schenkung zurück

copyright kuag

Wie die Stiftung Preußischer Kulturbesitz heute mitteilte, zieht der Sammler und Mäzen Heiner Bastian seine im Oktober 2016 in die Wege geleitete Schenkung des Galeriehauses am Berliner Kupfergraben an die Stiftung Preußischer Kulturbesitz zurück. Die SPK zeigte sich völlig überrascht über Bastians Entscheidung, der als Grund für seinen Rückzug die emotionale Bindung an sein Haus nannte.

Geplant war für die Zukunft, das Haus in diesem Jahr zu übernehmen und als Zentrum für kulturelle Bildung und Vermittlung der Staatlichen Museen zu Berlin zu eröffnen.

preussischer-kulturbesitz.de


chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Heiner Bastian:

Heiner Bastian zieht Schenkung zurück
Wie die Stiftung Preußischer Kulturbesitz heute mitteilte, zieht der Sammler und Mäzen Heiner Bastian seine im Oktober 2016 in die Wege geleitete Schenkung des Galeriehauses am Berliner Kupfergraben an die Stiftung Preußischer Kulturbesitz zurück.

Personalien: Heiner Bastian
Für viel Wirbel und Aufregung in der Berliner Museumslandschaft sorgt derzeit Heiner Bastian - Ex-Kurator der Sammlung Erich Marx im Hamburger Bahnhof -. Letztes Wochenende hatte Bastian in einem Interview in der Zeitschrift Monopol kräftig gegen Peter-Klaus Schuster (Generaldirektor der Museen) und Klaus-Dieter Lehmann ...

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
GEDOK-Berlin e.V.




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kunsthochschule Berlin-Weißensee




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
ifa-Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Art up




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Tempelhof Museum




© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.