Berlin Daily 21.01.2021
Trügerische Pressebilder?

Ein digitaler Vortrag & Gespräch mit Theresia Enzensberger im Marta Herford. Via Zoom - Ein Zugangslink ist nach Anmeldung per E-Mail an franziska.brueckmann@marta-herford.de erhältlich.

Neuköllner Kunstpreis

von chk (25.08.2017)
vorher Abb. Neuköllner Kunstpreis

Folgende Ausschreibung speziell für in Neukölln arbeitende Künstler_innen erreichte die Redaktion, die wir gerne weitergeben:

Noch bis 24. September 2017 läuft die Ausschreibung des Bezirksamts Neukölln in Kooperation mit dem Kulturnetzwerk Neukölln und der Wohnungsbaugesellschaft STADT UND LAND für den mit 5.000 Euro dotierten Neuköllner Kunstpreis. Dieser Preis richtet sich an in Neukölln produzierende Künstler_innen mit eignem Atelierstandort in Neukölln und steht im Rahmen der Veranstaltung "Neuköllner Produktion - Die offenen Ateliers". Insgesamt werden 10 Künstler_innen nominiert.

Der Kunstpreis Neukölln ist insgesamt mit 5.000 € dotiert, der sich wie folgt gliedert:

1. Preis: 3.500 €
2. Preis: 1.000 €
3. Preis: 500 €

Die zehn für den Kunstpreis Neukölln nominierten Künstler*innen präsentieren ihr Werk im Rahmen einer Gruppenausstellung in der kommunalen Galerie im Saalbau.

Zu den Teilnahmebedingungen heißt es:

Bewerben können sich professionell arbeitende bildende Künstler*innen, die seit mindestens sechs Monaten ein eigenes Atelier in Neukölln nachweisen können. Gefördert werden bildende Künstler*innen, die eine künstlerische Ausbildung abgeschlossen haben und/oder eine mehrjährige künstlerische Tätigkeit auf dem Gebiet der bildenden Kunst nachweisen können. Es gibt keine Altersbeschränkung.

Eine Bedingung zur Bewerbung um den Neuköllner Kunstpreis ist die Teilnahme des Ateliers an der Veranstaltung „Neuköllner Produktion“ am 20./21. Januar 2018. An diesen Tagen sind die Ateliers zwischen 12:00 und 17:00 öffentlich zugänglich zu machen. (PK)

Weitere Informationen:
art-spaces-nk.de/de/page/neuk%C3%B6llner-kunstpreis

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Neuköllner Kunstpreis:

Bewerbung für den Neuköllner Kunstpreis 2021
Ausschreibung: Noch bis 31. Oktober 2020 ist es für in Berlin Neukölln lebende oder arbeitende Künstler*innen möglich, sich für den Neuköllner Kunstpreis 2021 zu bewerben.

And the winner is ...
Preise: Am Freitag (24.1.20) wurde der Neuköllner Kunstpreis 2020 verliehen: Der 1. Preis ging an Catherine Evans, gefolgt von Jinran Ha und Vanessa Enriquez auf Platz 2 und 3.


3. Neuköllner Kunstpreise
Besprechung: ... gehen an Lisa Premke (1.Preis), Ingo Gerken (2.Preis), Petra Lottje (3.Preis)

Neuköllner Kunstpreis
Ausschreibung: Noch bis 24. September 2017 läuft die Ausschreibung des Bezirksamts Neukölln in Kooperation mit dem Kulturnetzwerk Neukölln und der Wohnungsbaugesellschaft STADT UND LAND für den mit 5.000 Euro dotierten Neuköllner Kunstpreis.

Neuköllner Produktion – Neuköllner Kunstpreis 2017
Das Kunstjahr 2017 beginnt mit der Öffnung des Produktionsstandortes Neukölln, der über 200 künstlerischen Ateliers beheimatet: Am 14. und 15. Januar ist das Publikum eingeladen, diese Orte zu entdecken, an denen aus Ideen reale Kunstwerke werden.

top

zur Startseite

Anzeige
Boris Lurie Art Foundation

Anzeige
Eisenhammer

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Schloss Biesdorf




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Deutsches Historisches Museum (DHM)




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
museum FLUXUS+




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Stadtmuseum Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Rumänisches Kulturinstitut Berlin




© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.