logo art-in-berlin.de
Berlin Daily 27.05.2022
Performance

18 bis 20 Uhr: mit Cai Qing und Loretta Lau im Rahmen der Ausstellung SAUNA CONFESSIONS
Viviana Druga in Kollaboration mit Tiberiu Bleoanca. GALERIE IM SAALBAU | Karl-Marx-Str. 141 | 12043 Berlin

Unsere Empfehlungen zum Gallery Weekend und darüber hinaus

von die Redaktion von art-in-berlin (25.04.2018)
vorher Abb. Unsere Empfehlungen zum Gallery Weekend und darüber hinaus

© kuag

Dieses Wochenende (27. – 29. April 2018 / 11 Uhr bis 19 Uhr) findet bereits zum vierzehnten Mal das Berliner Gallery Weekend statt. 47 Galerien präsentieren unter diesem Label Sammler_innen und Kunstinteressierten ihre Ausstellungen, aufgelistet unter gallery-weekend-berlin.de. Hier finden sich spannende Ausstellungen, wie bspw. Pat Steir in der Galerie Thomas Schulte, Kara Walker bei Sprüth Magers oder Monika Baer in der Galerie Barbara Weiss. Wir werden einen Blick darauf werfen und in den nächsten Tagen unserer Eindrücke schildern.
Doch neben den großen Namen gibt es unzählige Veranstaltungen und Ausstellungen, die zwar nicht unter dem Label laufen, aber ebenfalls die Gunst der Stunde nutzen, um ihre Kunst zu zeigen. Hier ein paar Empfehlungen der Redaktion:

____________________
EMPFEHLUNGEN


Raumansicht, Foto: Olga Potschernina, ©kuag (weitere Bilder)

Artist Weekend Berlin: Ngorongoro II/ (27.04.2018 bis Sonntag, 29.04.2018 / 10:00-24.00)
Lehderstraße 34, 13086 Berlin
Mehr als 150 Künstler, u.a. Etel Adnan, Roger Ballen, John Bock, Mat Collishaw, Marlene Dumas, Nathalie Djurberg, Gilbert and George, Gregor Hildebrandt, Andy Hope 1930, Jürgen Klauke, Alicja Kwade, Klara Lidén, Paul McCarthy, Marilyn Minter, Isa Melsheimer, Bruce Nauman, Shirin Neshat, Sophia Pompéry, Robin Rhode, Anri Sala, Nasan Tur oder Bill Viola.

Eröffnung: Donnerstag, 26.04.2018 / 10:00-24:00

Musik und Performances:

Donnerstag: 26 April, 8.30 – 10.30 pm Eva Teppe / 10 pm – midnight James Lavelle
Freitag: 27 April, 2 – 3 pm MuBo Band / 4 – 5 pm fuudch! / 8 – 10.30 pm Christoph Titz and Band
Samstag: 28 April, 8 – 9 pm Menetekel / 9.30 – 10.15 pm ZON / 11.00 – 11.45 pm Von Spar
____________________

Kolonie Wedding/home/ (27. 4. – 29. 4. 2018)

Geführte Touren:
27.4.2018, 19.30 Uhr,
Treff: Prima Center Berlin, Biesentaler Straße 24

29.4.2018, 14.30 Uhr,
Treff: art.endart, Drontheimer Straße 22

Künstler-innen in über 20 Projekträumen und Galerien erwarten Besucher zu Vernissagen, Performances und Konzerten.
____________________

haubrok foundation / FAHRBEREITSCHAFT (27.4.-29.4.2018, 12-6 pm)
herzbergstr. 40-43 | 10365 berlin
paperwork. papierarbeiten aus der sammlung haubrok

Eröffnung: 24.4. 2018, 19-21 Uhr

karin sander / office works, barbara schmidt heins / gabriele schmidt heins, michel würthle / l´oeil du prince, hans weigand / flat mountain press
sowie u.a. michael asher, georg herold, jonathan monk oder heimo zobernig
____________________

me Collectors Room (Sa / So / Mo 12-18 Uhr)
Auguststraße 68, 10117 Berlin
EVA & ADELE – L´AMOUR DU RISQUE at

Eröffnung: 27.4.2018, 12 Uhr

L’AMOUR DU RISQUE präsentiert in einer retrospektiven Gesamtinstallation Werke des Künstlerpaares der letzten 25 Jahre. Die Ausstellung erläutert die konzeptuelle Haltung sowie die Bildwelten von EVA & ADELE.
____________________

Julia Stoschek Collection (27.4.-29.4. / Erweiterte Öffnungszeiten während des Berliner Gallery Weekends: 27. April 2018, 12 - 18 Uhr)
Leipziger Str. 60 (Eingang über Jerusalemer Strasse) | 10117 Berlin
Ian Cheng, EMISSARY

Eröffnung: 26. APRIL 2018, 19 UHR

Der Künstler und ehemalige Kognitionswissenschaftler Ian Cheng setzt sich in seinen Computeranimationen mit Verhaltensformen auseinander.
____________________

KÖPPE CONTEMPORARY/
Knausstr. 19 - 14193 Berlin
Sonderausstellung: explosive - ter Hell

Eröffnung: 26.4.2018 | 19 -22 Uhr

Im großen Neustart der Berliner Kunst um 1980 gehörte ter Hell zur Gruppe 1/61, der eher konzeptuell ausgerichteten Konkurrenz zur neo-expressiven Malerei der Galerie am Moritzplatz.
____________________

pavlov´s dog (28.4 - 29.4. | 14 - 20 Uhr)
Bergstrasse 19 | 10115 Berlin
Spezial: Steffen Seeger - Lucky Shots

Eröffnung: 27.04. | 17 Uhr

The Berlin-based artist has his roots in graffiti street art and has evolved over the years by disengaging himself, and reducing and abstracting his work. Today Seeger belongs to the most wanted illustrators in the world
____________________

Galerie Kuchling
Fr, 27.4. 14-19 Uhr + Sa, 28.4. 12-22 Uhr + So, 29.4. 12-18 Uhr
Karl-Marx-Allee 123 - 10243 Berlin
Road Trip - Malerei & Druckgrafik. Lucy Farley

Konzert:
28. April ab 18 Uhr, Livemusik mit dem Straßenmusiker und Gitarristen Frederik Konradsen

Es ist die erste Einzelausstellung der britisch-dänischen Künstlerin außerhalb von Großbritannien.
____________________

CWC Gallery
Auguststraße 11–13 - 10117 Berlin

Nach Personal Disclosure (2015) kehrt der Berliner Fotograf Yoram Roth mit seiner neuesten Einzelausstellung Spatial Concepts, die am 27. April in der CWC Gallery eröffnen wird, zurück.
Gezeigt werden über 50 Werke aus seiner gleichnamigen Serie (2017–2018) sowie aus seinen vorangegangenen Bilderzyklen Brutalism (2016) und Personal Disclosure (2014–2015).

Eröffnung: 27.04. | 19 Uhr
____________________

Schinkel Pavillon (26. – 29. April 2018 / Do-Fri 12-21 Uhr / Sa-Sun 12-19 Uhr)
Oberwallstraße 1, 10117 Berlin
Louise Bourgeois. The Empty House

Mit „The Empty House“ widmet der von Nina Pohl geleitete Kunstverein der französisch-amerikanischen Bildhauerin Louise Bourgeois eine Einzelausstellung, die sich auf das Spätwerk der 2010 verstorbenen Künstlerin konzentriert: Zu sehen sind 15 Arbeiten aus den 2000er-Jahren.
____________________

Und hier gibt es einen Link zu unserem persönlichen Rundgang: Fotostrecke

die Redaktion von art-in-berlin

weitere Artikel von die Redaktion von art-in-berlin

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Gallery Weekend Berlin:

Back to Business – Rückblick auf das Gallery Weekend 2022
Nach zwei Jahren im Pandemiemodus fühlte sich alles beruhigend vertraut an beim diesjährigen Gallery Weekend – samt der gewohnten Überwältigung ob des unbezwingbar großen Angebots. Ein Rückblick auf das offizielle Programm und Nebenschauplätze in Berlin-Mitte.

Gallery Weekend Berlin 2022. Unsere Empfehlungen. Teil 2
Was es neben den Galerieeröffnungen am Wochenende noch zu sehen gibt, hier eine Auswahl ...

Gallery Weekend Berlin 2022. Unsere Empfehlungen
hier

Gallery Weekend Berlin: Welche Galerien nehmen teil?
Demnächst ist es wieder soweit: Vom 29. April bis 1. Mai findet das Gallery Weekend Berlin statt.

Unsere Empfehlungen zum Gallery Weekend Berlin
Diese Woche wurde noch gezittert, doch der Inzidenzwert liegt in Berlin weiterhin unter 150. Soll heißen, das Gallery Weekend findet statt und mit ihm viele Kunstevents.

Gallery Weekend *Discoveries
Kurzinfo: Absagen und Verschiebungen von Messeterminen, Ausstellungen und anderen Kulturveranstaltungen sind trotz besserer Zahlen zu Covid 19 noch an der Tagesordnung. Im Gegensatz dazu wird es im September ein zusätzliches Gallery Weekend Berlin geben.

Und jetzt zum Wochenende: Gallery Weekend Berlin 2020
Auf welche Ausstellung wir gespannt sind ..., hier unsere Empfehlungen:

Gallery Weekend Berlin: Teilnehmerliste
Kurzinformation: 48 Galerien nehmen im September am Gallery Weekend teil.

Gallery Weekend Berlin und paper positions verschoben
Kurzinfo: Es war zu erwarten, jetzt wurde es offiziell bestätigt: Das Gallery Weekend Berlin wird in den Herbst verlegt. Und auch die paper positions zieht nach.

Zweites Gallery Weekend Berlin geplant
Kurzinfo: Für den Herbst ist ein zweites Gallery Weekend geplant. Nicht etwa weil das erste Gallery Weekend Berlin Anfang Mai ausfällt, sondern weil eine neue Partnerschaft mit der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe es ermöglicht, ein zusätzliches Gallery Weekend auszurichten.

Gallery Weekend: Galerie- und Künstler*innenliste
Kurzinfo: Wer dieses Jahr dabei ist, und wer wen zeigt ...

Gallery Weekend
Bildstrecke, Teil 2

Gallery Weekend
Bildstrecke, Teil 1

Unsere Empfehlungen zur Gallery Weekend
Highlights zum Gallery Weekend - 10 Tipps für Sie zusammengestellt von art-in-berlin

GalleryWeekend - eine letzte Auslese Teil 2
eine Bildstrecke

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
rhyartbasel

Anzeige
artspring berlin

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Verein Berliner Künstler




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
nüüd.berlin gallery




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Schloss Biesdorf




© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.