logo art-in-berlin.de
Berlin Daily 26.05.2024
Ausstellungsrundgang

15 Uhr: mit den Kurator:innen Katharina von Hagenow, Uladzimir Hramovich und Paulina Olszewska im Rahmen der Ausstellung "manchmal halte ich mich an der luft fest". Galerie im Körnerpark | Schierker Str. 8 | 12051 Berlin

Deutscher Museumsbund-Teilstipendium für Bildwissenschaft, MA

von chk (14.05.2018)
vorher Abb. Deutscher Museumsbund-Teilstipendium für Bildwissenschaft, MA

© Donau-Universität Krems

Auch für Berliner Studierende interessant:

In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Museumsbund vergibt das Department für Bildwissenschaften der Donau-Universität ein Halbstipendium für die Teilnahme am Masterstudiengang „Bildwissenschaft, MA“. Das renommierte Programm startet am 15. Oktober 2018 bereits zum zehnten Mal. Die geblockten Präsenzzeiten sind ideal auch für Studierende, die weiter entfernt leben.

Schicken Sie uns Ihre Bewerbung für das Halbstipendium mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und Bewerbungsbogen, einer Kopie Ihres Passes und Kopien Ihrer Zeugnisse per E-Mail an zbw@donau-uni.ac.at bis 1. Juli 2018. Eine aus beiden Institutionen zusammengesetzte Jury entscheidet über die Vergabe.

Berufsbegleitendes Studium der Bildwissenschaft, MA mit internationaler Faculty im UNESCO Weltkulturerbe Wachau

Die digitale Medienrevolution stärkt das Medium Bild als Wissensspeicher und Kommunikationsinstrument unserer globalisierten Gesellschaft - eine Dynamik die professionellen Umgang mit Bildern fordert. Von der Bildanalyse komplexer kultureller, ökonomischer und politischer Dimensionen über die Sammlung und digitale Archivierung von Bildmaterial bis hin zur Vermittlung im Ausstellungskontext reicht das Anforderungsprofil an Menschen die mit Bildern arbeiten.

AbsolventInnen des Studiums der Bildwissenschaften arbeiten in renommierten Einrichtungen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum und darüber hinaus - wie Albertina Wien, Österreichische Nationalbibliothek, Süddeutsche Zeitung, Chicago Art Institute, Deutsche Kinemathek, Deutsches Filmmuseum, Hochschule für angewandte Wissenschaften Augsburg, ETH Zürich, Schweizerisches Bundesarchiv u.v.m.

Eine internationale Faculty, für die Namen wie Christian BRACHT, Martin Roman DEPPNER, Anton HOLZER, Oliver GRAU, Harald KRAEMER, Ramon REICHERT oder Christiane PAUL, Klaus SACHS-HOMBACH, Martin WARNKE oder Thomas HENSEL (Auszug) stehen, vermittelt am Department für Bildwissenschaften ein in Europa einzigartiges und individuell kombinierbares Weiterbildungsprogramm. Studierende erwerben Kernkompetenzen und Schlüsselqualifikationen für den zeitgenössischen Kunst-, Bild- und Medienmarkt. Didaktisch innovativ werden in Kleingruppen neueste Forschungserkenntnisse genauso vermittelt, wie praktisches Know-how durch Projektarbeiten und soziales Lernen. Zudem profitieren die Studierenden vom praktischen Austausch mit ProjektpartnerInnen aus der Kulturwissenschaft.

Weitere Informationen: ac.at/bw-stipendium /

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Ausschreibung:

Neuer Förderpreis: EMERGING PHOTOGRAPHER AWARD
Ausschreibung: DGPh-Förderpreis der Sektion Kunst, Markt & Recht. Bewerbung noch bis 23.5.2024 möglich

Ausschreibung Bärenzwinger
Folgender Open Call des Kunstraums Bärenzwinger erreichte uns mit der Bitte, darauf aufmerksam zu machen, was wir hiermit gerne tun:

Mentoring-Programm für Disabled Leadership
Ausschreibung für Künstlerinnen, Künstler oder Kulturschaffende mit Behinderung

Open Call: ReRouting Walking Residency
Ausschreibung

Medienkunst-Stipendien am Edith-Russ-Haus
Und hier noch ein Ausschreibungshinweis vor Weihnachten ...

Projektförderungen für Friedrichshain-Kreuzberg
Ausschreibung: Wer sich noch bewerben will, muss sich ranhalten. Bewerbungsfrist endet am Freitag, den 15.11.2023.

Solitude-Stipendien ausgeschrieben
Ausschreibung: Die Bewerbungsfrist endet am 30. November 2023

Foto-Arbeitsstipendium des Haus am Kleistpark
Ausschreibung: Bewerbung noch bis 28.11.23 möglich ...

Arbeitsstipendien im Bereich Comic für 2024
Ausschreibung

Berliner Förderprogramm Künstlerische Forschung
Ausschreibung

Ausschreibung für aus der Ukraine geflüchtete Kunst- und Kulturvermittler*innen
Ausschreibung: noch bis 11. April 2023

Citizen Science. Neuer Wettbewerb der Europäischen Union
Ausschreibung: Erstmals schreibt die Europäische Union einen mit 100.000 Euro dotierten Preis für Best-Practice-Projekte aus dem Feld der Citizen Science aus. Einreichungen noch bis 13. März 2023 möglich.

Forschungs-Stipendium für Kurator*innen und Kulturproduzent*innen
Ausschreibung: Das Centro de Residencias artísticas de Matadero Madrid und das Berliner Künstlerprogramm des DAAD schreiben ein Stipendium für einen künstlerischen Forschungsaufenthalt in Madrid aus. Bewerbungsschluss: 23. Januar 2023

Digitale Entwicklung im Kulturbereich 2023
Ausschreibung: Bewerbungen für das Förderprogramm ab sofort möglich

Projektzuschüsse: Präsentation zeitgenössischer Kunst in Berlin 2023
Ausschreibung

top

zur Startseite

Anzeige
artspring berlin 2024

Anzeige
Alles zur KI Bildgenese

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kunstbrücke am Wildenbruch




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie 15




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
a|e Galerie - Fotografie und zeitgenössische Kunst




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Lützowplatz




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Nord | Kunstverein Tiergarten




© 1999 - 2023, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.