Anzeige
Responsive image

Berlin Daily 10.12.2019
Kunstraub im Film - THE TRAIN

19 Uhr: Regie: John Frankenheimer, Begrüßung: Merten Lagatz (translocations, TU Berlin); Einführung: Dr. Meike Hopp (Arbeitskreis Provenienzforschung e.V., Berlin) Zeughauskino, Deutsches Historisches Museum, Unter den Linden 2, 10117 Berlin

(Einspieldatum: 12.10.2019)

UNESCO-Kommission bietet Freiwilligendienst an

bilder

© Deutsche UNESCO-Kommission / Till Budde

Gefördertes Freiwilligenjahr im Ausland: Bis 2. Dezember 2019 bei kulturweit bewerben. kulturweit ist ein Projekt der Deutschen UNESCO-Kommission und wird vom Auswärtigen Amt gefördert. Es unterstützt seit 10 Jahre das Engagement junger Menschen.

In der Ausschreibung heißt es:
Bis zum 2. Dezember können sich junge Menschen bei kulturweit für ein Freiwilliges Soziales Jahr im Ausland bewerben. Mit dem Freiwilligendienst der Deutschen UNESCO-Kommission setzen sie sich weltweit für Kultur, Natur und Bildung ein. Der Freiwilligendienst beginnt am 1. September 2020. Bewerbungen sind online auf www.kulturweit.de möglich.

„Ich war Freiwilliger an der Deutschen Schule Bariloche“, erklärt Serdar Temizbas, der nach dem Abitur mit kulturweit nach Argentinien ging. In Bariloche half er im Unterricht mit, gab Nachhilfe und rief eine Deutsch-AG ins Leben. „Ich war das Bindeglied zwischen Lehrern und Schülern“, erinnert sich Serdar. In Argentinien merkte er, dass er gerne vor Klassen steht: „Ich mag es, junge Menschen weiterzubringen.“ Heute engagiert sich Serdar bei Wegweiser, einem Projekt der Jugendberufshilfe im Landkreis Peine.

kulturweit fördert Engagement

Wie Serdar lernen jedes Jahr 450 kulturweit-Freiwillige die Arbeit von Schulen und Kultureinrichtungen, UNESCO-Nationalkommissionen und Naturerbestätten weltweit kennen. Sie assistieren im Deutschunterricht, packen bei Kulturprojekten mit an und machen sich für das UNESCO-Netzwerk stark.

An kulturweit können alle junge Menschen zwischen 18 und 26 Jahren teilnehmen, die in Deutschland leben. Sie werden intensiv auf ihre Zeit im Ausland vorbereitet und finanziell unterstützt: mit Seminaren und einem Sprachkurs, mit Versicherungen, Reisegeld und Mietzuschuss. (PM)

Informationen unter: www.kulturweit.de

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Unesco:

UNESCO-Kommission bietet Freiwilligendienst an
Ausschreibung: Gefördertes Freiwilligenjahr im Ausland: Bis 2. Dezember 2019 bei kulturweit bewerben.

kulturweit startet Bewerbungsrunde
Ausschreibung: kulturweit ist ein Projekt der Deutschen UNESCO-Kommission und wird vom Auswärtigen Amt gefördert. Es unterstützt seit 10 Jahre das Engagement junger Menschen.

Bewerben für internationalen Kultur-Freiwilligendienst
Aufruf: Am 15. März beginnt die Bewerbungsrunde für einen internationalen Freiwilligendienst mit kulturweit. Junge Menschen bis 25 Jahren, die sich in Bildungs- und Kultureinrichtungen weltweit engagieren wollen, ...

Erhaltung des immateriellen Kulturerbes
Das Bundeskabinett hat den Beitritt Deutschlands zum UNESCO-Übereinkommen ...

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
me Collectors Room Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Lützowplatz / Studiogalerie




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Villa Köppe




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Parterre Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Schloss Biesdorf




Copyright © 2014 - 18, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.