Berlin Daily 18.01.2020
Tage der offenen Tür: Friedrichswerdersche Kirche

18. und 19. Januar 2020, 10 – 16 Uhr
Friedrichswerdersche Kirche | Werderscher Markt, 10117 Berlin

(Einspieldatum: 15.01.2020)

Kulturstiftung des Bundes fördert 9 neue Projekte in Berlin

Responsive image

Kulturstiftung des Bundes, Halle, Foto: kuag

Die Kulturstiftung des Bundes fördert 9 neue Projekte in Berlin und stellt dafür rund 1,4 Mio. Euro bereit. Dazu gehören:

Das silent green mit dem Ausstellungsprojekt "Derek Jarman – The Garden", das dem britischen Künstler, Filmemacher und Aktivisten gewidmet ist. Förderung: 145.000 Euro. Weitere Infos über die Ausstellung: www.silent-green.net

The Performance Agency, eine kuratorische Plattform, die Künstlerinnen und Künstler zusammenbringt, um neue performative Happenings zu inszenieren, mit dem Projekt „Aufsehen“ - eine inszenierte Bootsfahrt mit Performances für die Städte Berlin und Wien. Förderung: 110.000 Euro. Infos über The Performance Agency: www.performanceagency.biz

Der Schinkel Pavillon mit der internationale Gruppenausstellung „Sun Rise | Sun Set“, bei der es um Klimawandel geht. Förderung: 145.900 Euro. Über den Schinkel Pavillon: www.schinkelpavillon.de

Das Künstlerkollektiv Gob Squad, das an der Schnittstelle Theater - Kunst - Medien - reales Leben arbeitet, mit seiner Produktion der multimedialen Performance „1984 – A Possible Future from the Past“. Förderung: 242.900 Euro. Über Gob Squad: www.gobsquad.com

Das KW Institute for Contemporary Art mit der Einzelausstellung „Leonilson – Drawn 1975-1993“, die einen Überblick über das vielfältige Schaffen des brasilianischen Künstlers. Leonilson gibt. Förderung: 156.000 Euro. Infos über die Ausstellung: www.kw-berlin.de

Das Performance-Kollektiv She She Pop mit seinem Performance- und Videoprojekt „Hexploitation“ über gesellschaftliche Tabus und Ängste, die mit Weiblichkeit und dem Prozess des Alterns verknüpft sind. Förderung: 200.000 Euro. Über She She Pop: sheshepop.de

Die Satelita – Sledziecki / Wörle GbR, die mit ihrer Konzertreihe „Aggregate“ das künstlerische Innovationspotenzial für die Orgelmusik des 21. Jahrhunderts auslotet und u.a. neuartige Klänge an computergesteuerten Pfeifenorgeln präsentiert. Förderung: 67.500 Euro. Über das Projekt: gamutinc.org

Und das Projekt „HERE HISTORY BEGAN tracing the REverberations of Halim El-Dabh – sonic and otherwise“, das von SAVVY Contemporary und dem Festival MaerzMusik dem in Ägypten geborenen Musiker, Komponisten und Wissenschaftler Halim El-Dabh - ein Vorreiter im Bereich der experimentellen elektronischen Musik - widmet. Förderung: 200.000 Euro. Über Halim El-Dabh: www.ibraaz.org

Im Fonds „hochdrei – Stadtbibliotheken verändern“ wurden ebenfalls neue Förderprojekte durch eine unabhängige Fachjury ausgewählt: Stadtbibliothek Berlin-Mitte mit „Kiezkultur mit Staatsanwalt – eine neue Mittelpunktbibliothek für Moabit“ .
Dieses Vorhaben wird mit insgesamt 180.000 Euro gefördert.

Weitere Informationen, unter: www.kulturstiftung-des-bundes.de

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Kulturstiftung des Bundes :

Kulturstiftung des Bundes fördert 9 neue Projekte in Berlin
Zur Information: Die Kulturstiftung des Bundes fördert 9 neue Projekte in Berlin und stellt dafür rund 1,4 Mio. Euro bereit. Dazu gehören:

Zum Jahresempfang der Kulturstiftung des Bundes
Gestern hatte die Kulturstiftung des Bundes zu ihrem Jahresempfang geladen. Wie immer war das Interesse groß, wenn Hortensia Völckers, die Künstlerische Direktorin der Kulturstiftung des Bundes, ...

16 neue Projekte in Berlin von der Kulturstiftung des Bundes gefördert
Information: Die Kulturstiftung des Bundes fördert im zweiten Halbjahr 2018 für insgesamt 3,1 Mio. Euro folgende 16 neue Projekte in Berlin.

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
GEDOK-Berlin e.V.




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Parterre Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Kleistpark




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Tempelhof Museum




© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.