Anzeige
B3 Biennale

logo art-in-berlin.de
Berlin Daily 23.10.2021
12-hour Interactive Drawing Event

ab 8 Uhr: SOUTH SOUTH’s inaugural Curatorial Project: I draw, therefore I think, Participating artists: Nolan Oswald Dennis | Jiieh G Hur and Eimei Kaneyama | Nikhil Chopra | Emmie Nume | Hung Fai and Wai Pong-yu |Shamilla Aasha

Der Neue Berliner Kunstverein bekommt neue Geschäftsführerin

von chk (04.04.2020)
vorher Abb. Der Neue Berliner Kunstverein bekommt neue Geschäftsführerin

Anna Lena Seiser, 2020 © Foto: Ina Niehoff, Courtesy nbk

Der Neue Berliner Kunstverein, der sich Ort zeitgenössischer Kunst- und Diskursproduktion versteht, hat sein Team durch Anna Lena Seiser als Geschäftsführerin und Leiterin des n.b.k. Video-Forums erweitert.

Biografisches:
Anna Lena Seiser ist Medien- und Kulturwissenschaftlerin, als Kuratorin an der Kunsthalle Düsseldorf realisierte sie in den letzten Jahren umfassende Einzel- und Gruppenausstellungen, darunter Fire on the Mountain mit Megan Rooney, 2019, Simon Fujiwara: Figures in a Landscape, 2016/2017, und in Ko-Kuration mit Jasmina Merz Welcome to the Jungle, 2018, mit Jonathas de Andrade, Kristina Buch, Laura Lima, Liu Shiuyan, Alvaro Urbano u. a. Von 2011–2015 war Seiser für die Künstlerförderung der Studienstiftung des deutschen Volkes sowie das postgraduale Karl Schmidt-Rottluff-Stipendienprogramm tätig. 2009/2010 war sie Teil des Programmteams der transmediale – Festival für Kunst und digitale Kultur. Seiser forschte und publizierte u. a. zur Mediengeschichte des lebendigen Bildes an den Schnittstellen von Kunst und Naturwissenschaft. Schwerpunkte ihrer kuratorischen Arbeit bilden experimentelle, ortsspezifische Ausstellungsformate, Performance und zeitbasierte Medien. (PM)

www.nbk.org.

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen