Anzeige
me

Berlin Daily 21.09.2020
Online-Filmfestival

preisgekrönter Filme aus Wallonie-Brüssel: 15 preisgekrönte Filme (5 Spielfilme, 5 Dokumentarfilme und 5 Kurzfilme)

Kulturakademie Tarabya in Istanbul: Stipendiat*innen 2020/2021

von chk (26.06.2020)
bilder

Kulturakademie Tarabya, © Baris&Elif

Die neuen Stipendiat*innen der Kulturakademie Tarabya stehen fest: Aus rund 250 Bewerbungen wurden 13 Künstler*innen (mit Wohnsitz in Deutschland) aus den Sparten Bildende Kunst, Darstellende Kunst, Film, Literatur, Musik und Publizistik/Kulturtheorie ausgewählt. Diese ziehen ab Oktober 2020 für jeweils vier Monate in die Residenz am Bosporus. Die Kulturakademie Tarabya in Istanbul ist ein Residenzprogramm für Künstler*innen aller Sparten. Das Goethe-Institut trägt die kuratorische Verantwortung für das Residenzprogramm.

Die Stipendiat*innen aus dem Bereich der Bildenden Kunst sind: Sencer Vardaman, Isaac Chong Wai, Anahita Razmi, Ulf Aminde

Jury: die Filmemacherin und Regisseurin Feo Aladag (Vorsitz), der Direktor des Museum Ludwig in Köln Yilmaz Dziewior, der Islamwissenschaftler und Journalist Rainer Hermann, die Jazzpianistin und Komponistin Julia Hülsmann und die Geschäftsführerin der Allianz Kulturstiftung Esra Küçük.

Weitere Informationen, unter:
www.kulturakademie-tarabya.de
www.goethe.de

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Goethe Institut:

Kulturakademie Tarabya in Istanbul: Stipendiat*innen 2020/2021
Die Kulturakademie Tarabya in Istanbul ist ein Residenzprogramm für Künstler*innen aller Sparten. Das Goethe-Institut trägt die kuratorische Verantwortung für das Residenzprogramm.

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
ifa-Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Art Laboratory Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Tempelhof Museum




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Saalbau




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Körnerpark




© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.