Künstler*liste Masculinities in unserer Datenbank

von ct (20.10.2020)
vorher Abb. Künstler*liste Masculinities in unserer Datenbank

Künstler*liste der Ausstellung Masculinities: Liberation through Photography im Gropius Bau in unserer Datenbank.

Bei einem Blick auf die Ausstellungsliste fällt die Prominenz der Künstler* ins Auge, so weisen die ersten 26 aufgelisteten Künstler*, und damit fast die Hälfte, einen höheren Wert als 5 auf. Was der Ausstellung einen K-Wert von 8,6364 zuweist. (Der K-Wert ist der Quotient aus der Summe "Öffentlichkeitspunkte" geteilt durch die Anzahl der Künstler*.) Zum Vergleich, die Whitney Biennale hat einen K-Wert von 5,4611 bei allerdings 733 Künstler*n, und die sich selbst als EntdeckerMesse bezeichnende abc kommt auf der Grundlage von 405 erfassten Künstler*n auf einen K-Wert von 5,2814.

Anmerkungen zur Künstlerdatenbank

  1. Andy Warhol Insgesamt: 42 Einträge, davon Biennalen: 2

  2. Wolfgang Tillmans Insgesamt: 42 Einträge, davon Biennalen: 5

  3. Akram Zaatari Insgesamt: 35 davon Biennalen: 11

  4. Isaac Julien Insgesamt: 30 davon Biennalen: 5

  5. Robert Mapplethorpe Insgesamt: 29 davon Biennalen: 0

  6. Jeremy Deller Insgesamt: 21 davon Biennalen: 8

  7. Piotr Uklanski Insgesamt: 20 davon Biennalen: 5

  8. Annette Messager Insgesamt: 18 davon Biennalen: 4

  9. Ana Mendieta Insgesamt: 18 davon Biennalen: 4

  10. Rineke Dijkstra Insgesamt: 16 davon Biennalen: 2

  11. Collier Schorr Insgesamt: 13 davon Biennalen: 2

  12. Tracey Moffatt Insgesamt: 13 davon Biennalen: 5

  13. Catherine Opie Insgesamt: 12 davon Biennalen: 2

  14. Hank Willis Thomas Insgesamt: 11 davon Biennalen: 1

  15. Hilary Lloyd Insgesamt: 11 davon Biennalen: 3

  16. Richard Avedon Insgesamt: 9 davon Biennalen: 0

  17. Mikhael Subotzky Insgesamt: 9 davon Biennalen: 2

  18. Richard Mosse Insgesamt: 8 davon Biennalen: 1

  19. Peter Hujar Insgesamt: 8 davon Biennalen: 0

  20. Kiluanji Kia Henda Insgesamt: 8 davon Biennalen: 4

  21. Laurie Anderson Insgesamt: 7 davon Biennalen: 3

  22. David Wojnarowicz Insgesamt: 7 davon Biennalen: 1

  23. Bas Jan Ader Insgesamt: 7 davon Biennalen: 3

  24. John Coplans Insgesamt: 6 davon Biennalen: 2

  25. Kenneth Anger Insgesamt: 6 davon Biennalen: 1

  26. Richard Billingham Insgesamt: 6 davon Biennalen: 0

  27. Larry Sultan Insgesamt: 5 davon Biennalen: 0

  28. Herb Ritts Insgesamt: 5 davon Biennalen: 0

  29. Deana Lawson Insgesamt: 4 davon Biennalen: 1

  30. Duane Michals Insgesamt: 4 davon Biennalen: 0

  31. Hans Eijkelboom Insgesamt: 4 davon Biennalen: 0

  32. Samuel Fosso Insgesamt: 4 davon Biennalen: 0

  33. Fouad Elkoury Insgesamt: 4 davon Biennalen: 1

  34. Adi Nes Insgesamt: 3 davon Biennalen: 0

  35. Elle Perez Insgesamt: 3 davon Biennalen: 1

  36. Karen Knorr Insgesamt: 2 davon Biennalen: 0

  37. Thomas Dworzak Insgesamt: 2 davon Biennalen: 0

  38. Marianne Wex Insgesamt: 2 davon Biennalen: 0

  39. Sunil Gupta Insgesamt: 2 davon Biennalen: 0

  40. Liz Johnson Artur Insgesamt: 2 davon Biennalen: 1

  41. Paul Mpagi Sepuya Insgesamt: 2 davon Biennalen: 1

  42. Clare Strand Insgesamt: 2 davon Biennalen: 0

  43. Aneta Bartos Insgesamt: 1 davon Biennalen: 0

  44. Sam Contis Insgesamt: 1 davon Biennalen: 0

  45. Knut Äsdam Insgesamt: 1 davon Biennalen: 0

  46. Karlheinz Weinberger Insgesamt: 1 davon Biennalen: 0

  47. Anna Fox Insgesamt: 1 davon Biennalen: 0

  48. Masahisa Fukase Insgesamt: 1 davon Biennalen: 0

  49. Rotimi Fani-Kayode Insgesamt: 1 davon Biennalen: 0

  50. Cassils Insgesamt: 1 davon Biennalen: 0

  51. Kalen Na´il Roach Insgesamt: 1 davon Biennalen: 0

  52. George Dureau Insgesamt: 1 davon Biennalen: 0

  53. Andrew Moisey Insgesamt: 1 davon Biennalen: 0

  54. Hal Fischer Insgesamt: 1 davon Biennalen: 0

  55. Peter Marlow Insgesamt: 1 davon Biennalen: 0




ct

weitere Artikel von ct

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Gropius Bau:

Grüne Kontaktaufnahme: Pflanzen gegen das Anthropozän
Pünktlich zur temporären Schließung spricht Künstler und Theoretiker Zheng Bo im Rahmen seines Residenzprojekts “Botanical Comrades 植物同志” für den Gropius Bau mit ...

Die Ausstellung Masculinities: Liberation through Photography im Gropius Bau
Besprechung: Die Ausstellung bietet ein umfassendes Panorama über verschiedene Darstellungsweisen von Männlichkeiten. Dies wird auch mit dem Plural Masculinities deutlich, der die Vorstellung einer einzigen, monolit definierten „Männlichkeit“ erweitert zu einem pluralen und different angelegten Begriff.

Künstler*liste Masculinities in unserer Datenbank


Aus unserem Archiv: Hermann Nitsch in Berlin
2006 gab es erstmals auf art-in-berlin auch Videos zur zeitgenössischen Kunst zu sehen. Eines der ersten war zu Hermann Nitsch "Orgien-Mysterien-Theater" im Gropius Bau. Noch etwas holprig im Ton, trotzdem sehr informativ.

Ausstellung von Yayoi Kusama verschoben
Kurzinfo: Der Gropius Bau verschiebt seine ursprünglich für diesen September geplante Überblicksausstellung zu Yayoi Kusama auf März 2021. Grund: die COVID-19-Pandemie.

Lee Mingwei: Li, Geschenke und Rituale im Gropius Bau - Durch Open Call in den Living Room
Die Sammlung Usakowska & Wolff in der Ausstellung Lee Mingwei

Zwischen den Jahren: Von Januar bis Dezember 2019
Ein Blick zurück auf sehenswerte Ausstellungen, gute Besprechungen und schöne Erinnerungen. Heute: The Black Image Corporation. Theaster Gates im Gropius Bau (von Ferial Nadja Karrasch)

Lee Mingwei oder die Kunst der Kommunikation
Ausstellungsbesprechung: Nächste Jahr richtet der Gropius Bau die erste Retrospektive von Lee Mingwei in Berlin aus. Weil seine Projekte einen partizipativen Charakter haben, sucht der Künstler Berlinerinnen und Berliner, die sich daran persönlich beteiligen.

Reflexionen über den Zustand der Gegenwart
Ausstellungsbesprechung: Die Ausstellung „Garten der irdischen Freuden“ am Gropius-Bau nimmt die Komplexität und Widersprüchlichkeit unserer Zeit unter die Lupe.

And Berlin Will Always Need You im Gropius Bau
Ausstellungsbesprechung: And Berlin will always need you sang 1977 Dorothy Iannone, nachdem sie ein Jahr in West-Berlin verbrachte.

Stephanie Rosenthal: Neue Direktorin des Gropius Bau stellt sich vor
Der Nobelpreisträger Francis Crick warnte einst ...


Fabrizio Plessi "Traumwelt"
Ausstellungsempfehlung: Ab 27.2.04 wird die Retrospektiv-Ausstellung "Traumwelt" mit Werken des italienischen Künstlers . . . (Einspieldatum: 23.2.2004)

Martin Gropius Bau


Berlin-Moskau / Moskau-Berlin 1950-2000 von heute aus
Teil 1 / die Daten zur Ausstellung. . .
(Einspieldatum: 27.9.03)

Presse: Im Elektrohimmel Christina Tilmann / Tagesspiegel (25.10.07)

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Boris Lurie Art Foundation

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Schloss Biesdorf




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Kleistpark




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Stadtmuseum Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Art up




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Akademie der Künste / Pariser Platz




© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.