logo art-in-berlin.de
Berlin Daily 18.09.2021
World Clean Up Day

Der Word Clean Up Day ist eine internationale Bewegung gegen die Plastikkrise. (Greenpeace)

Foto-Arbeitsstipendium des HAUS am KLEISTPARK 2020

von chk (29.11.2020)
vorher Abb. Foto-Arbeitsstipendium des HAUS am KLEISTPARK 2020

© Jana Sophia Nolle (Stipendiatin 2019), #1 San Francisco 2017/2018, Living Room

Noch bis zum 4. Dezember 2020, 16 Uhr können Berliner Fotograf*innen sich für das Foto-Arbeitsstipendium des HAUS am KLEISTPARK bewerben.

Das Stipendium ist in diesem Jahr mit 4.000 Euro dotiert und wird für die Realisierung eines fotografischen Projekts vergeben, das sich dokumentarisch mit dem Großstadtbezirk Tempelhof-Schöneberg auseinandersetzt.

Den Vorsitz der Fachjury übernimmt in diesem Jahr Katia Reich, Leiterin der Fotografischen Sammlung der Berlinischen Galerie.

Bewerbungsunterlagen siehe Website:
www.hausamkleistpark.de

Rückfragen bitte an julia.kochanek@ba-ts.berlin.de

Haus am Kleistpark
Grunewaldstr. 6/7
10823 Berlin

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Arbeitstipendium:

Foto-Arbeitsstipendium des HAUS am KLEISTPARK 2020
Ausschreibung

Arbeitsstipendien für Bildende Kunst 2020
Ausschreibung: Die Senatsverwaltung für Kultur und Europa vergibt wieder Arbeitsstipendien - insgesamt 11 - für Bildende Kunst (Bildhauerei, Comic, Film, Installation, Klangkunst, Künstlerische Fotografie, Malerei, Medienkunst, Performance, Video, Urban Art, Zeichnung etc.).

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
artlaboratory-berlin.org

Anzeige
Kulturfoerderngesetz

Anzeige
Moët Hennessy Deutschland

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Kleistpark




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Tempelhof Museum




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Urban Spree Galerie




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Meinblau Projektraum




© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.