logo art-in-berlin.de

Kunstankäufe

von chk (03.08.2021)
vorher Abb. Kunstankäufe

Symbolbild, Foto: kuag

Berliner Sammlungen dürfen sich erneut freuen über Kunstankäufe der Senatsverwaltung für Kultur und Europa. Diese kauft Werke zeitgenössischer Kunst im Wert von 250.000 EUR aus Mitteln der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin in 2021 an. Die Werke werden als Dauerleihgabe Berliner Sammlungen für zeitgenössische Kunst gegeben.
Erworben wurden Werke für unterschiedliche Institutionen von folgenden Künstlerinnen und Künstlern:

Pauline Boudry / Renate Lorenz
n.b.k.

Patricia Bucher
Stadtmuseum

Nina Canell
Kupferstichkabinett

Eli Cortiñas
n.b.k.

Paula Doepfner
Kupferstichkabinett

Theo Eshetu
n.b.k.

Loretta Fahrenholz
n.b.k.

Lara Faroqhi
Kupferstichkabinett

Nadine Fecht
Kupferstichkabinett

Dagmar Gester
Stadtmuseum

Robert Herrmann
Stadtmuseum

Sofia Hultén
Kupferstichkabinett

Tomas Kilpper
Kupferstichkabinett, Stadtmuseum

Götz Lemberg
Stadtmuseum

Jens Pecho
n.b.k.

Laura Poitras
n.b.k.

Thomas Ravens
Stadtmuseum

Nicole Schuck
Berlinische Galerie

Petra Trenkel
Stadtmuseum

Nasan Tur
Kupferstichkabinett

Helen Verhoeven
Stadtmuseum

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Senatsankäufe:

Kunstankäufe
Kurzinfo: Ankauf von Kunstwerken zeitgenössischer bildender Künstlerinnen und Künstler aus Mitteln der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin in 2021

top

zur Startseite

Anzeige
Moët Hennessy Deutschland

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Kulturfoerderngesetz

Anzeige
artlaboratory-berlin.org

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
ifa-Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Alfred Ehrhardt Stiftung




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Lützowplatz / Studiogalerie




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Verein Berliner Künstler




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.